07.09.2021 Einsatz 70/2021: Person eingeklemmt, Bestener Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Gestern Mittag wurden die Löschzüge Gahlen und Schermbeck um 14:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person eingeklemmt“ zur Bestener Straße alarmiert.

Nach erster Meldung sollte hier ein PKW gegen eine Hauswand gefahren sein wodurch der Fahrer eingeklemmt worden sei.

Bei Ankunft an der Einsatzstelle bestätigte sich der Verkehrsunfall.
Zuvor war die PKW Fahrerin auf der Bestener Straße unterwegs. In einer Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab, sodass das Auto gegen eine Hauswand fuhr.

Durch den Unfall wurde die Hauswand stark beschädigt. Glücklicherweise konnte die Fahrerin ohne offensichtliche Verletzungen aus dem PKW befreit werden. Ein Rettungswagen brachte die Fahrerin zur Vorsicht in ein Krankenhaus.
Während des Einsatzes war die Straße entsprechend gesperrt.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 16:30 Uhr.

Alarmierung: 14:20 Uhr

Im Einsatz: Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Löschzug Gahlen, Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Ordnungsamt Schermbeck

Einsatzende: 16:30 Uhr

Fotos: Feuerwehr Schermbeck