Archiv für 17. Februar 2022

17.02.2022 Einsatz 19/2022: Sturmschaden, Schloßstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Heute um 16.26 Uhr wurde der Löschzug Altschermbeck erneut aufgrund eines Sturmschadens alarmiert.

Einsatzort war die Schloßstraße.

Hier hatten die stürmischen Böen dafür gesorgt, dass ein Fenster im Obergeschoss zerbrach und Glassplitter auf den Bürgersteig fielen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben daraufhin, unter Vornahme der Steckleiter, die verbliebenen Glassplitter aus dem Fensterrahmen entfernt.

Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Eigentümer übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 16.57 Uhr.

 

Alarmierung: 16.26 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 16.57 Uhr

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

17.02.2022 Einsatz 18/2022: Sturmschaden, Brannenweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 10.36 Uhr wurde der Löschzug Altschermbeck zu einem Sturmschaden am Brannenweg alarmiert.

Hier lag ein Baum quer auf der Fahrbahn. Dieser wurde von den Einsatzkräften mittels Motorkettensäge zerkleinert und beiseite geräumt.

Für den Löschzug endete der Einsatz um 11.02 Uhr.

 

Alarmierung: 10.36 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck

Einsatzende: 11.02 Uhr

(Fotos: Feuerwehr Schermbeck)

17.02.2022 Einsatz 16/2022: Sturmschaden, Werlo

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Kurz nach Ende des zweiten Einsatzes für den Löschzug Schermbeck wurde die Drehleiter um 7.00 Uhr zur Unterstützung des Löschzuges Erle alarmiert.

Einsatzort war die Straße Werlo.

Vor Ort hingen zwei umgestürzte Bäume in einer Oberleitung. Nach der Freischaltung der Leitung durch den Energieversorger wurden die Bäume mithilfe der Drehleiter entfernt.

Der Einsatz endete für die Drehleiter um 8.00 Uhr.

 

Alarmierung: 7.00 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Erle, Drehleiter Schermbeck

Einsatzende: 8.00 Uhr

17.02.2022 Einsatz 15/2022: Sturmschaden, Zur Gietlingsmühle

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Der zweite Einsatz für den Löschzug Schermbeck folgt um 6.29 Uhr.

Der Grund für den Einsatz wer ein weiterer Sturmschaden.

Auch bei diesem Einsatz lag ein Baum auf der Straße, welcher von den Einsatzkräften mittels Motorkettensäge zerkleinert wurde.

Für den Löschzug endete der Einsatz um 6.51 Uhr.

 

Alarmierung: 6.29 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck

Einsatzende: 6.51

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

17.02.2022 Einsatz 14/2022: Sturmschaden, Postweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Aufgrund des Sturms wurde der Löschzug Schermbeck am frühen Morgen um 5.16 Uhr zum Postweg alarmiert.

Dort ragte ein abgeknickter Baum auf die Fahrbahn.

Dieser wurde von den Einsatzkräften mittels Motorkettensäge entfernt.

Für den Löschzug endete der Einsatz um 5.46 Uhr.

 

Alarmierung: 5.16 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Hünxe, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 5.46 Uhr

 

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)