GW-G

Gerätewagen Gefahrgut 3,5 t

Florian Schermbeck 2 GW-Öl

 

 

Fahrgestell Mercedes-Benz D 308
Aufbau Heines
Motorleistung 60 kw / 82 PS
zul. Gesamtmasse 3.500 kg
Indienststellung 1990
Besatzung 1/1/2
Standort LZ Altschermbeck
Ausstattung (u.a.) Gasspürkoffer, Messgeräte, Fernthermometer, Literatur zu Gefahrstoffen (Hommel), diverse Schutzanzüge, 4 PA, Dichtungsmaterial, unterschiedliche Auffangbehälter, Umfüllpumpen, Warn- und Absperrmaterial, Heumesssonden und Heumessgerät
Sonstiges Fahrzeug für den Ersteinsatz bei Unfällen mit Gefahrstoffen. Es bildet keine selbständige Einheit und kann somit nur in Verbindung mit dem HLF eingesetzt werden.