Notruf richtig absetzen

Sollten Sie einen Notruf absetzen müssen – sei es aufgrund eines Schadenfeuers, eines medizinischen Notfalls oder eines Notfalls, bei dem technische Hilfe notwendig ist – wählen Sie die 112.

Dies können Sie vom Festnetz aus tun, vom Handy (selbst wenn die PIN nicht eingegeben ist) oder von Münzfernsprechern (auch ohne Geld einwerfen zu müssen).

Wenn Sie in Schermbeck die 112  wählen, gelangen Sie an die Kreisleitstelle Wesel. Folgende Angaben sollten Sie dem Disponenten in der Leitstelle machen:

  • Wo ist der Einsatzort?
  • Was ist passiert?
  • Wieviele Verletzte gibt es?
  • Welche Verletzungen liegen vor?
  • Warten Sie auf Rückfragen!

Je genauer Sie diese Angaben leisten können, desto leichter fällt es dem Disponenten in der Leitstelle, entsprechende Kräfte zu alarmieren! Bewahren Sie Ruhe und bleiben Sie – wenn möglich –  in der Nähe des Einsatzortes. So können Sie ggf. die Einsatzkräfte vor Ort einweisen.