13.04.13 Einsatz KFZ-Brand Im Heetwinkel

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Das Einsatzstichwort „KFZ-Brand“ rief am Samstagabend, 13.04.13, den Löschzug Schermbeck auf den Plan. Ein Busfahrer eines ortsansässigen Busunternehmens hatte beim Abstellen des Fahrzeugs vor dem Betriebsgelände eine Rauchentwicklung an der Hinterachse bemerkt. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte diese aber zum Glück keinen Brand feststellen. Es handelte sich offensichtlich um einen technischen Defekt; die Bremsen im Bereich der Hinterachse waren heißgelaufen. Da es sich um eine Dienstfahrt zum Betriebsgelände handelte, war der Bus zu dem Zeitpunkt nicht mehr mit Fahrgästen besetzt.

Die Einsatzkräfte brachten zwar Löschmittel in Stellung, brauchten diese aber nicht einsetzen, da sie die Bremsen kontrolliert abkühlen ließen.

Alarmierung: 21.05 Uhr

im Einsatz: LZ Schermbeck und Wehrführung mit insgesamt 11 Einsatzkräften

Einsatzende: 22.00 Uhr

04.04.13 Erhöhte Wald- und Flächenbrandgefahr

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein, Brandaktuell, Neuigkeiten

Die anhaltende Hochdrucklage mit kaltem aber trockenem Wetter hat nun zu einer erhöhten Brandgefahr für Wälder und Graslandschaften geführt. Durch die langen Sonnenstunden und gleichzeitigem starken Wind sind die Böden der Wälder, Felder und Wiesen stark ausgetrocknet. Erhöht wird die Gefahr durch die vertrockneten Laub-, Reisig- und Grasreste des Vorjahres, während es durch den langen Frost noch keine frische Bodenvegetation gibt.

02.04.13 Einsatz Bodenfeuer Rhader Weg

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Am Rhader Weg im Ortsteil Üfte brannten am Dienstagnachmittag rund 600 m² Weidefläche. Der LZ Altschermbeck wurde um 15.23 Uhr alamiert. Da das Feuer jedoch auf ein angrenzendes Waldstück überzugreifen drohte und um genügend Löschwasser vorrätig zu haben, wurde der LZ Schermbeck nachalarmiert.

01.04.13 Jugendfeuerwehr löscht Osterfeuer

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Am Ostermontag rückte die Jugendfeuerwehr Schermbeck zum „Brandeinsatz“ in Gahlen aus. Wie schon in den vergangenen Jahren löschte der Feuerwehrnachwuchs die Reste des Osterfeuers an der Kirchstraße ab. Die Junggesellenvereine Gahlen-Dorf und Gahlen-Bruch hatten am Tag zuvor zum traditionellen Osterfeuer geladen, welches dann wohl auch gut besucht war.

30.03.13 Einsatz Ölspur

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Zur Beseitigung einer Ölspur im Kreisverkehr Freudenbergstraße/Dorstener Straße/Kerkerfeld wurde der LZ Altschermbeck am Samstag, 30.03.13, gerufen. Dabei erfolgte die Alarmierung mündlich – ein Passant meldete die Ölspur den Altschermbecker Kameraden, die gerade mit Aufräumarbeiten am Gerätehaus zugange waren. Diese rückten dann mit einem Fahrzeug aus und streuten das ausgelaufene Öl ab.

Alarmierung: 11.25 Uhr

im Einsatz: LZ Altschermbeck

Einsatzende: 12:00 Uhr

21.03.13 Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Nach zweieinhalb jähriger Planungs- und Bauzeit ist am Donnerstag (21.03.13) das Dorfgemeinschaftshaus offiziell seiner Bestimmung übergeben worden.

Nach der offiziellen Einweihung im neuen Veranstaltungsraum wurde diese in der Fahrzeughalle des LZ Altschermbeck kräftig gefeiert. Während Tambourcorps Schermbeck, MGV und Blaskapelle Einklang musikalisch unterhielten, kümmerten sich die Mitglieder des LZ Altschermbeck um die Bedienung der Anwesenden mit flüssiger Kost und Gutem vom Grill.

15.03.13 Jahreshauptversammlung der FF Schermbeck

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Im Landgasthof Triptrap trafen sich am Freitagabend, 15.03.13, die drei Löschzüge sowie der Vorstand der Jugendfeuerwehr zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Der Leiter der Feuerwehr, Gregor Sebastian, begrüßte besonders Bürgermeister Ernst-Christoph Grüter, den Leiter des Fachbereichs 3 Gerd Abelt, Vertreter der Ratsfraktionen von CDU, Grünen und BfB, den Vorsitzenden des Fördervereins Helmut Auf der Springe und den Fachberater Seelsorge Karl Haßlinghaus. Sebastian begrüßte auch die Vertreter der lokalen Presse und dankte diesen für die gute Zusammenarbeit und Berichterstattung im letzten Jahr.