18.03.2022 Einsatz 66/2022: Dachstuhlbrand, Heinestraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am 18.03.2022 wurden die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck um 23.20 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in der Heinestraße alarmiert.

Schon während der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte Rauch und Flammenschein erkennen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden umgehend Löschmaßnahmen eingeleitet. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz in den Innenangriff, um das Feuer von dort mittels C-Rohr zu löschen. Im Außenangriff wurden drei Trupps zur Brandbekämpfung eingesetzt. Auch wurden mittels Wenderohr von der Drehleiter aus Löschmaßnahmen ergriffen.

Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde das Dach von der Drehleiter aus mittels Einreißhaken geöffnet, um so weitere Glutnester aufspüren zu können.

Nach Beendigung der Nachlöscharbeiten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 01.46 Uhr.

 

Alarmierung: 23.20 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Rettungsdienst Schermbeck

Einsatzende: 01.46 Uhr

(Fotos: Feuerwehr Schermbeck)