20.09.2020 Einsatz 95/2020: Verdächtiger Rauch, Weseler Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Ein Passant meldete am Sonntag einen „verdächtigen Rauch“ auf der Weseler Straße in Höhe des Evangelischen Friedhofes. Daraufhin rückte gegen 11:10 Uhr die Feuerwehr aus.

Die alarmierte Feuerwehr stellte fest, dass ca. 2 m² Straßenböschung brannten. Die eingesetzten Kräfte nahmen einen Schnellangriff vor, löschten das Feuer und wässerten das Umfeld ausreichend. Der Einsatz konnte schnell beendet werden. Gegen 11:30 Uhr war der Löschzug Schermbeck wieder eingerückt.

Alarmierung: 11:10 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 11:30 Uhr