23.05.2020 Einsatz 48/2020: Person in verschlossener Wohnung, Weseler Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Gestern wurde die Feuerwehr am Nachmittag, gegen 15:05 Uhr, mit dem Einsatzstichwort „Person in verschlossener Wohnung“ zur Weseler Straße alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Fenster im 1 OG auf „Kipp“ stand. Da dieses Fenster zur betroffenen Wohnung gehörte wurde über eine Steckleiter das Fenster geöffnet, sodass eine Zugang für den Rettungsdienst durch die Wohnungstür geschaffen werden konnte. Der Patient konnte sodann an den Rettungsdienst übergeben werden.

Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 15:40 Uhr.

Alarmierung: 15:05 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Dorsten,  Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 15:40 Uhr