23.04.2020 Einsatz 41/2020: Heimrauchmelder, Schulweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 16:18 Uhr wurde die Feuerwehr Schermbeck zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in einer Sammelunterkunft in den Ortsteil Üfte alarmiert.

Bewohner gaben an, dass ein Rauchmelder ausgelöst hatte. Nach einigen sprachlichen Verständigungsproblemen wurde der ausgelöste Bereich der Feuerwehr gezeigt. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich mit einer Wärmebildkamera – ohne Feststellung. Über das Ordnungsamt der Gemeinde Schermbeck wurde der Betreiber der Sammelunterkunft verständigt mit der Auflage, die Rauchmelder prüfen zu lassen. Keine weiteren Maßnahmen für die Feuerwehr.

Alarmierung: 16:18 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck, Löschzug Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Schermbeck

Einsatzende: 16:45 Uhr