12.05.2019 Einsatz 53/2019: Person in verschlossener Wohnung, Im Trog

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Angehörige machten sich am Sonntagmittag Sorgen um eine Bekannte, die seit Freitag nicht mehr gesehen wurde. Aufgrund dessen informierten diese die Leitstelle Wesel. Daraufhin wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert. Noch bevor die Einsatzkräfte die Wohnungstür mit einem Türöffnungsgerät öffnen konnten, wurde die Tür von der betroffenen Person selbsständig geöffnet. Laut Angaben der Person hatte sie geschlafen. Durch die Feuerwehr waren somit keine Maßnahmen mehr notwendig. Auch der aus Dorsten kommende Notarzt konnte seinen Einsatz abbrechen.

Alarmierung: 12:57 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Dorsten, Kreipolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 13:25 Uhr