Neues vom Truppmannlehrgang

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Mittlerweile sind schon einige Wochen seit dem Start unseres Truppmannlehrganges vergangen und unsere neuen Kameraden und Kameradinnen lernen jede Woche Neues dazu.
So auch am vergangenen Samstag. Nachdem letzten Mittwoch die Theorie zum Thema „Absturzsicherung“ besprochen wurde, fand am Samstag der praktische Teil statt. In der Früh fuhren alle zusammen zum Dachziegelwerk Nelskamp bei dem in bis zu 20 Meter Höhe das Absichern geübt werden konnte. In 2er Teams konnten so alle Lehrgangsteilnehmer in den vorhandenen Fließbändern und Krananlagen das Absichern üben. Die zuvor gelernten Knoten und Stiche sowie das sichere Absichern spielten hier die wichtigste Rolle. Die anderen Teilnehmer konnten sich in der „Wartezeit“ mit der Absturzsicherungsausrüstung befassen und die richtige Handhabung erlernen.
Am Ende des Ausbildungstages haben alle Teilnehmer noch die 18 Meter ausgefahrene Drehleiter, so wie gelernt, gesichert bestiegen.

Danke an das Dachziegelwerk Nelskamp für die Möglichkeit zu dieser tollen Übung. Ein Danke geht natürlich auch an unsere Ausbilder sowie unsere motivierten Kameraden, die zur Zeit viel Freizeit in ihre Ausbildung stecken.

Fotos: Feuerwehr Schermbeck