10.07.2018 Einsatz 124/2018: Person springt, Schienebergstege

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Der Leichtsinn eines Jugendlichen wurde ihm fast zum Verhängnis. Angetrunken ist er auf das Dach der Maximilian-Kolbe-Grundschule auf der Schienebergstege geklettert. Aus eigener Kraft gelang er dann nicht mehr auf den Boden zurück. Der alarmierte Löschzug Schermbeck konnte innerhalb kürzester Zeit ausrücken, da sich der Löschzug noch zum Dienstabend am Gerätehaus befand. Die Person wurde mittels Steckleiter sicher zurück auf den Boden geholt. Anschließend wurde die Person an die Polizei übergeben.

Alarmierung: 19:36 Uhr

im Einsatz: stellv. Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 19:52 Uhr

 

Foto: Feuerwehr Schermbeck