27.06.2018 Einsatz 113/2018: Gasgeruch, Gasaustritt, Mittelstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Eine Hausärztin bemerkte bei einem Hausbesuch Gasgeruch im Haus. Daraufhin verließ sie das Haus und informierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte traten unter Atemschutz mit einem Messgerät in das Haus vor. Im Keller fanden sie eine leblose Person. Da das Messgerät keine erhöhten Werte anzeigte, konnte der Rettungsdienst gefahrlos den Keller betreten. Durch die Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Alarmierung: 13:07 Uhr

Im Einsatz: stellv. Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 13:45 Uhr