19.05.17 Einsatz 40/17: Person in verschlossener Wohnung, Mittelstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Der Rettungsdienst wurde zu einer Wohnung in der Mittelstraße gerufen. In der Wohnung befand sich eine hilflose Person, die die Wohnungstür nicht eigenständig öffnen konnte.
Daher wurde die Feuerwehr nachalarmiert.
Die Wohnungstüre wurde mit Hilfe des Türöffnungssystems durch die Feuerwehr geöffnet und der Patient an den Rettungsdienst übergeben.

Zur Eigentumssicherung setzte die Feuerwehr einen Ersatz-Schließzylinder ein.

Alarmierung: 10:26 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 11:00 Uhr