04.03.17 Übungstag am Institut der Feuerwehr

Geschrieben von martinschulze am in Neuigkeiten

IMG_5754_1Auch in diesem Jahr hatten wir die Möglichkeit, gemeinsam mit der Feuerwehr Hamminkeln und der Feuerwehr Hünxe, das Außengelände des Instituts der Feuerwehr (IdF) für einen Übungstag zu nutzen. So ging es am Samstag (4.3.) früh morgens auf nach Münster-Handorf. Auch dieses Mal hatten wir Glück mit dem Wetter, entsprechend war die Stimmung in der überwiegend jungen Truppe gut.

Unter nahezu realistischen Bedingungen konnten wir vor Ort Brandeinsätze und technische Hilfeleistungen üben und das entsprechende taktische Vorgehen schulen. Menschenrettung, Brandbekämpfung, medizinische Betreuung, technische Rettung, taktische Ventilation – all das konnte ausgiebig trainiert werden. Dabei teilten sich die Einheiten aus Hünxe, Hamminkeln und Schermbeck das Gelände im Rotationsverfahren auf.

Während die Feuerwehr Hünxe am Nachmittag eigenständig Übungen zum Training ihres neuen Atemschutzkonzeptes durchführten, endete der Tag für die Beteiligten der Feuerwehren Hamminkeln und Schermbeck mit einer gemeinsamen Übung. Angenommen war hier eine MANV-Lage bei einem Brand in einem Personenzug. Zahlreiche Personen (Jugendfeuerwehrangehörige der FF Hamminkeln und Dummies) mussten gerettet und betreut, sowie der Brand gelöscht werden. Aber Bilder sagen mehr als Worte:

IMG_2525_1 IMG_2526_1 IMG_2531_1 IMG_2528_1 IMG_2537_1 IMG_2572 IMG_2538_1 IMG_2540_1 IMG_2542_1 IMG_2546_1 IMG_2570_1 IMG_2548_1 IMG_2549_1

Am Nachmittag ging es dann erschöpft aber zufrieden wieder nach Schermbeck zurück!