17.09.16 Neues vom Truppmann-Lehrgang

Geschrieben von martinschulze am in Neuigkeiten

img_5590So, das erste Drittel des Truppmann-Lehrgangs ist geschafft. Die 14 Lehrgangsteilnehmer(-innen) haben bereits einiges über Rechtsgrundlagen, Feuerwehrdienstvorschriften, Gefahren der Einsatzstelle und Grundlagen zum Brennen und Löschen gelernt. Auch einen Erste Hilfe-Kurs haben die Nachwuchskräfte absolviert. Praktisch wurden die Wasserentnahme aus unterschiedlichen Wasserentnahmestellen und erste kleine Löschangriffe geübt.

Ein Highlight des Lehrgangstages am vergangenen Samstag (17.09.) war die Demonstration einer Rauchgasexplosion.  Zuvor hatten die angehenden Truppmänner und -frauen alles über Rauchgasdurchzündung, Flash-overs und Backdraft gelernt. Der Löschzugführer vom LZ Schermbeck, Christoph Loick, hatte hierfür eine spezielle Box gebaut, an der er und sein Stellvertreter Dirk Nondorf  eindrucksvoll zeigen konnten, wie sich Rauchgase in einem geschlossenen Raum bei plötzlicher Sauerstoffzufuhr explosionsartig entzünden können.

Es ist schön zu sehen, mit welcher Begeisterung und Motivation die Nachwuchskräfte bisher am Lehrgang teilnehmen. Und wir sind sicher, dass das auch in den kommenden Wochen so bleiben wird.

Wir werden weiter berichten!