01.01.13 Neujahrseinsatz II

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Um 1.06 Uhr wurde der Löschzug Schermbeck erneut alarmiert. In der Mittelstraße auf Höhe des Geschäfts „Ihr Platz“ brannte ein Mülleimer. Der LZ Schermbeck rückte an und löschte das Feuer mit einem Kleinlöschgerät. Am Rande der Löscharbeiten entwickelte sich zwischen mehreren vermutlich alkoholisierten Jugendlichen eine Schlägerei. Diese richteten ihre Aggression im Folgenden auch auf die Einsatzkräfte, gingen diese an und behinderten die Löscharbeiten derart, dass die Feuerwehrleute die Jugendlichen zum Eigenschutz trennen und bis zum Eintreffen der Polizei sichern mussten. Ein Jugendlicher wurde bei der Schlägerei verletzt und von Feuerwehrkräften versorgt. Auf Seiten der Feuerwehr wurde zum Glück niemand verletzt.

Kurz darauf meldete ein Bewohner des Mehrfamilienhauses neben der Einsatzstelle, dass Knaller in die Briefkästen geworfen wurden. Das Treppenhaus wurde durch Geruchs- / leichte Rauchbelästigung in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr setzte hier einen Hochleistungslüfter ein und belüftete das Treppenhaus.

 

Alarmierung: 1.06 Uhr

im Einsatz: LZ Schermbeck

Leiter der Feuerwehr

Polizei

Einsatzende: 1.50 Uhr

Trackback von deiner Website.