31.10.13 Einsatz Unterstützung Rettungsdienst/Notarzt

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Der LZ Schermbeck wurde am Donnerstagnachmittag zur Unterstützung von Rettungsdienst und Notarzt alarmiert. Diese waren zu einer Person mit akuter Atemnot gerufen worden. Da die übergewichtige Person assistiert beatmet werden musste, war ein Transport aus dem 1. Obergeschoss durch’s Treppenhaus hinaus zu schwierig. Entsprechend wurde die Feuerwehr nachalarmiert. Die betroffene Person konnte so über die Drehleiter aus dem Obergeschoss gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Alarmierung: 14.40 Uhr

im Einsatz: LZ Schermbeck, Leiter der Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt

Einsatzende: 15.30 Uhr

Trackback von deiner Website.