21.09.13 Erfolgreicher Leistungsnachweis in Haltern

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Eigentlich ist die jährliche Teilnahme des LZ Altschermbeck am Leistungsnachweis der Feuerwehren alte Tradition und reine Routine. Der Leistungsnachweis 2013 war für die beiden Gruppen dennoch was Besonderes. Denn nach 29 Jahren nahmen die Altschermbecker wieder am Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Recklinghausen in Haltern teil, also dem Kreis, dem die Gemeinde Altschermbeck bis 1974 angehörte und in dem sie noch bis 1984 ihre Leistungsnachweise absolvierte.  Diese besondere Ausnahme hatte seinen Grund…

Der vom Kreisfeuerwehrverband Wesel geplante Leistungsnachweis in Duisburg hätte, wie in jedem Jahr, im Juni stattfinden sollen. Da zahlreiche Feuerwehren aus dem Kreis Wesel und aus Duisburg mit Personal und Material aber zu dem Zeitpunkt noch im Hochwassergebiet rund um Magdeburg im Einsatz waren, musste der Leistungsnachweis 2013 ersatzlos abgesagt werden.

Im Sommer ergab sich –  nach mehreren Gesprächen – für den LZ Altschermbeck nun die Möglichkeit in Haltern teilzunehmen. So konnten die Feuerwehrleute ihre jährlichen Teilnahmen ohne Unterbrechung fortsetzen. Die im Frühjahr begonnenen Übungen hierzu wurden wieder aufgenommen…und es hat sich gelohnt.

Beide Altschermbecker Gruppen konnten auch den diesjährigen Leistungsnachweis erfolgreich abschließen. Hierzu mussten sie schriftlich Fragen beantworten, mehrere Knoten und Stiche anlegen, Patienten in stabile Seitenlage bringen, einen Staffellauf absolvieren und einen Löschangriff durchführen.

Als Anerkennung erhielten Sie Urkunden und je nach bisherigen Teilnahmen entsprechende Orden. Löschzugführer Volker Oeing erhielt eine besondere Auszeichnung. Er hat nunmehr 30 mal am Leistungsnachweis teilgenommen, so häufig wie keiner sonst in der Feuerwehr Schermbeck.

 

 

Trackback von deiner Website.