14.09.13 Einsatz Ölspur im Gemeindegebiet

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Passanten hatten am Samstagvormittag (14.09.) wohl aufgrund der nassen Fahrbahn einen Öl-/Dieselfilm auf der Mittelstraße in Höhe der katholischen Kirche entdeckt und meldeten dies der Feuerwehr. Die Einsatzkräfte des LZ Altschermbeck stellten jedoch fest, dass sich die Ölspur nicht ausschließlich auf diesen Bereich beschränkte, sondern sich über die Freudenbergstraße und Dorstener Straße bis auf Dorstener Stadtgebiet hinzog. Mit mehreren Fahrzeugen fuhr die Feuerwehr die Ölspur ab und streute diese mit Bindemittel ab.

Auch die Dorstener Feuerwehr wurde alarmiert und übernahm die Beseitigung auf Dorstener Stadtgebiet.

Die Polizei stellte derweil fest, dass wohl ein Linienbus auf seiner Tour von Schermbeck nach Dorsten unbemerkt Betriebsmittel verloren hatte.

Alarmierung: 11.51 Uhr

im Einsatz: LZ Altschermbeck mit insgesamt 15 Einsatzkräften

Einsatzende: 13.00 Uhr

Trackback von deiner Website.