26.08.13 PKW-Brand Weseler Straße (B58)

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Ein PKW-Fahrer, der mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße 58 in Richtung Wesel befuhr, bemerkte zwischen den Ortsteilen Bricht und Damm eine Rauchentwicklung im Motorraum seines Fahrzeugs.
Er hielt sofort an und informierte über Notruf die Feuerwehr. Bereits bei der Alarmierung erklärte er dem Leitstellendisponenten, dass sein PKW mit einer Gasanlage ausgestattet sei.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug im Vollbrand. Kräfte des Löschzugs Schermbeck löschten das Feuer unter Atemschutz mit einem C- und einem Schaumrohr.
Für die Dauer der Löscharbeiten (ca. 20 min) war die B58 zwischen den Ortsteilen Bricht und Damm in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Aus Sicht der Feuerwehr ist die vorbildliche Alarmierung mit der Information über die Gefahr durch die eingebaute Gasanlage zu loben.

 
Alarmierung:  12:18 Uhr

Im Einsatz waren:
Leiter der Feuerwehr
LZ Schermbeck mit 8 Einsatzkräften
Kreispolizeibehörde Wesel mit 2 Einsatzkräften

Einsatzende:  13:20 Uhr

 

Trackback von deiner Website.