08.05.13 „Kunst“ bei der Feuerwehr

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Dass die Ausbildung beim Truppmannlehrgang reichlich Spaß bietet und künstlerische Fähigkeiten verlangt, zeigten die Lehrgangsteilnehmer am vergangenen Mittwoch.

So erstellten sie eine „Skulptur“ aus sämtlichen wasserführenden Armaturen. Und nicht nur das! Mit dem Standrohr an einen Unterflurhydranten angeschlossen wurde hieraus ein interessanter Springbrunnen.

Andere Künstler verlangen für solche „Kunstwerke“ viel Geld – wir machen das ehrenamtlich!!!

Trackback von deiner Website.