Archiv für September, 2021

29.09.2021 Einsatz 76/2021: Person in Wohnung, Kinskamp

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Heute Nachmittag wurde der Löschzug Altschermbeck um 16.53 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person in Wohnung“ zum Kinskamp alarmiert.

Die betroffene Person konnte jedoch selbstständig die Tür öffnen, weshalb ein Tätigwerden der Einsatzkräfte nicht erforderlich war.

Für den Löschzug Altschermbeck endete der Einsatz um 17.12 Uhr.

 

Alarmierung: 16.53 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Wesel

Einsatzende: 17.12 Uhr

25.09.2021 Einsatz 75/2021: Müll-, Containerbrand, Kapellenweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Heute Nachmittag wurden um 16.52 Uhr die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck mit dem Einsatzstichwort „Müll-, Containerbrand“ zum Kapellenweg alarmiert. Um 16.54 Uhr erfolgte eine Alarmstufenerhöhung auf „Gewerbe-, Industriehallenbrand“.

Bei dem Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um einen brennenden Müllcontainer handelte. Die starke Rauchentwicklung wurde zuvor von zwei Kameraden der Feuerwehr Wulfen und Herten bemerkt, die sich auf dem Rückweg von der Tranining Base in Weeze befanden. Sie fuhren daraufhin von der B 58 ab und zogen den Container von dem Gebäude weg.  Der Container wurden dann von den Einsatzkräften der Feuerwehr Schermbeck mittels Schnellangriff gelöscht. Auch das Gebäude, an welchem der Container stand, wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert und begangen. Es wurde aber keine Feststellung gemacht, was unter Anderem dem schnellen Eingreifen der Feuerwehrkameraden aus Wulfen und Herten zu verdanken ist.

Für die beiden Löschzüge endete der Einsatz um 17.39 Uhr. Die Einsatzstelle wurde an den Betreiber und die Polizei übergeben.

 

Alarmierung: 16.52 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Rettungsdienst Dorsten

Einsatzende: 17.39 Uhr

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

20.09.2021 Einsatz 74/2021: Ölspur, Kapellenweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Der Löschzug Altschermbeck wurde heute um 18.22 Uhr aufgrund einer Ölspur zum Kapellenweg alarmiert.

Vor Ort wurde die ca. 10 Meter lange Ölspur von den Einsatzkräften abgestreut und aufgenommen. Anschließend wurden entsprechende Warnschilder aufgestellt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Der Einsatz endete für den Löschzug Altschermbeck um 18.57 Uhr.

 

Alarmierung: 18.22 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 18.57 Uhr

Foto: Feuerwehr Schermbeck

14.09.2021 Einsatz 73/2021: Ölspur, Fischerskamp

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am heutigen Tag wurde der Löschzug Altschermbeck um 12:03 Uhr zur Straße Fischerkamp alarmiert.

Vor Ort erstreckte sich eine Ölspur von ca. 150 Meter Länge. Die Einsatzkräfte der Feurwehr streuten die Ölspur mit Ölbindemittel ab. Anschließend wurde durch das Ordnungsamt der Gemeinde Schermbeck eine Kehrmaschine zur Einsatzstelle gerufen, welche das Bindemittel aufnahm.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 12:42 Uhr.

 

Alarmierung: 12:03 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Ordnungsamt Gemeinde Schermbeck, Ölspurbeseitigungsfirma

Einsatzende: 12:42 Uhr

Foto: Feuerwehr Schermbeck

12.09.2021 Einsatz 72/2021: Person in Wohnung, Schetterstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Heute kam es erneut zu einem Einsatz für den Löschzug Altschermbeck.

Dieser wurde um 12.25 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person in Wohnung“ zur Schetterstraße alarmiert.

Die Einsatzkräfte konnten über das Küchenfenster in die Wohnung gelangen, eine Person hielt sich in der Wohnung allerdings nicht auf.

Demnach endete der Einsatz für den Löschzug Altschermbeck um 12.52 Uhr. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

 

Alarmierung: 12.25 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 12.52 Uhr

11.09.2021 Einsatz 71/2021: Feuer – Person in Gefahr, Johann-von-der-Recke-Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck wurden gestern Abend um 22.06 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Feuer – Person in Gefahr“ zur Johann-von-der-Recke-Straße alarmiert.

Vor Ort konnte zunächst keine Brandfeststellung durch die Einsatzkräfte gemacht werden. Die Anwohner der betroffenen Gebäudeteile wurden sicherheitshalber evakuiert. Nach weiteren Erkundungen konnten Heimwerkerarbeiten als Ursache für den Brandgeruch und die leichte Verrauchung festgestellt werden. Personenschäden oder Schäden am Gebäude entstanden nicht.

Für die beiden Löschzüge endete der Einsatz um 22.34 Uhr.

 

Alarmierung: 22.06 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Dorsten, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 22.34 Uhr

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

07.09.2021 Einsatz 70/2021: Person eingeklemmt, Bestener Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Gestern Mittag wurden die Löschzüge Gahlen und Schermbeck um 14:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person eingeklemmt“ zur Bestener Straße alarmiert.

Nach erster Meldung sollte hier ein PKW gegen eine Hauswand gefahren sein wodurch der Fahrer eingeklemmt worden sei.

Bei Ankunft an der Einsatzstelle bestätigte sich der Verkehrsunfall.
Zuvor war die PKW Fahrerin auf der Bestener Straße unterwegs. In einer Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab, sodass das Auto gegen eine Hauswand fuhr.

Durch den Unfall wurde die Hauswand stark beschädigt. Glücklicherweise konnte die Fahrerin ohne offensichtliche Verletzungen aus dem PKW befreit werden. Ein Rettungswagen brachte die Fahrerin zur Vorsicht in ein Krankenhaus.
Während des Einsatzes war die Straße entsprechend gesperrt.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 16:30 Uhr.

Alarmierung: 14:20 Uhr

Im Einsatz: Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Löschzug Gahlen, Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Ordnungsamt Schermbeck

Einsatzende: 16:30 Uhr

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

01.09.2021 Einsatz 69/2021: Tragehilfe, Borgskamp

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am heutigen Tag wurde der Löschzug Altschermbeck um 10.20 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Tragehilfe“ zum Borgskamp alarmiert.

Vor Ort benötigte der Rettungsdienst Unterstützung beim Transport eines Patienten. Es wurde Tragehilfe durch die Einsatzkräfte geleistet und der Patient anschließend wieder dem Rettungsdienst übergeben.

Für den Löschzug Altschermbeck endete der Einsatz um 10.43 Uhr.

 

Alarmierung: 10.20 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck

Einsatzende: 10.43 Uhr