Archiv für 1. August 2019

01.08.2019 Einsatz 71/2019: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person, Dorstener Str.

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am Donnerstagmorgen kam es gegen 08:20 Uhr zu einem Abbiegeunfall zwischen einem PKW und einem Linienbus  auf der Dorstener Straße.

Hierbei übersah vermutlich der PKW Fahrer den entgegenkommenden Bus und kollidierte mit diesem. Die Beifahrerin des PKW wurde hierdurch im Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer des PKW wurde von Ersthelfern befreit und versorgt. Der Fahrer des Busses sowie ein Fahrgast wurden leicht verletzt. Die Beifahrerin des PKW wurde durch die Feuerwehr mit Hilfe von Hydraulischen Rettungsgeräten aus ihrer Zwangslage befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

Der leitende Notarzt des Kreises Wesel sichtete die Patienten und verteilte diese auf die aufgerückten Rettungswagen. Ein alarmierter Rettungshubschrauber aus Duisburg landete an der Einsatzstelle, kam aber nicht zum Einsatz. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle durch eine Fachfirma gereinigt.

Zum Glück haben wir Ferienzeit und der Bus war nicht voll besetzt. Ein besonderer Dank gilt den Ersthelfern, die sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich um die Verletzten gekümmert haben.

 

Alarmierung: 08:23 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Notarzt Wesel, Rettungsdienst Schermbeck, Rettungshubschrauber, Leitender Notarzt, Malteser Hilfsdienst Wesel, Johanniter-Unfall-Hilfe Wesel, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 12:00 Uhr

 

Fotos: Feuerwehr Schermbeck