Archiv für 19. September 2017

17.09.17 Einsatz 89/17: Amtshilfe, Erler Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Erler Str.  in Höhe der Straße „An der Vogelstange“ ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Fahrrad. Hierbei wurde die Fahrradfahrerin schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber Christoph 9 in eine Duisburger Spezialklinik geflogen.

Der Motorradfahrer verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen einem Weseler Krankenhaus zugeführt.

Zur Unfallaufnahme benötigte die Polizei Unterstützung der Feuerwehr, damit aus erhöhter Position Bilder der Unfallstelle erstellt werden konnten. Der Löschzug Altschermbeck sowie die Drehleiter des Löschzugs Schermbeck unterstützten hier.

Alarmierung: 15:19 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Rettungshubschrauber, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 16:45 Uhr

13.09.17 Einsatz 88/17: Sturmschaden, Am Rehrbach

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Der Sturm hat einen Baum und einen Telefonmast zu Fall gebracht. Die Einsatzstelle war schon geräumt und gesichert. Über die Leitstelle Wesel wurde die Telekom über die Einsatzstelle informiert.
Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht mehr erforderlich.

Alarmierung: 14:00 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Gahlen, Ordnungsamt

Einsatzende: 14:15 Uhr

13.09.17 Einsatz 86/17: Sturmschaden, Kuhweg

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Teile einer Baumkrone waren auf die Straße gefallen. Die Baumkrone wurde mit einer Kettensäge zerkleinert und die Fahrbahn gereinigt. Lose Äste, die sich noch im Baum befanden, wurden über die Drehleiter entfernt.

Über das Ordnungsamt wird der Eigentümer des Baumes gebeten, diesen von einer Fachfirma begutachten bzw. ausschneiden zu lassen.

Alarmierung: 12:46 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Gahlen, Ordnungsamt

Einsatzende: 14:40 Uhr

06.09.17 Einsatz 84/17: Person in verschlossener Wohnung, Johann-v-d-Recke Str.

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Eine ältere Person ist in ihrem Wohnhaus gestürzt. Nachbarn, die einen Schlüssel besitzen, konnten die Tür nicht öffnen, da die Bewohnerin die Tür von innen verschlossen hatte.
Nachdem die Nachbarn von von aussen Kontakt mit der Patientin aufnehmen konnten, alarmierten sie Feuerwehr und Rettungsdienst.
Die Haustür wurde mit einem Türöffnungsgerät durch die Feuerwehr geöffnet und die Patientin an den Rettungsdienst übergeben.

Alarmierung: 14:07 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck, Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Feuerwehr Dorsten, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 14:50 Uhr

02.09.17 Einsatz 83/17: Brandsicherheitswache, Prozessionsweg

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Am Samstagabend stellte die Feuerwehr eine Brandsicherheitswache bei einem Höhenfeuerwerk. Die ebenfalls anwesende Polizei regelte den Verkehr. Die Brandsicherheitswache wurde ohne besondere Vorkommnisse nach dem Feuerwerk beendet.

Einsatzdauer: 21:20 Uhr – 22:30 Uhr
Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

30.08.17 Einsatz 74-80/17: Sturmschäden im Gemeindegebiet

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Sturm und Regen haben diesmal die Feuerwehr Schermbeck nicht verschont.
In der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 00:00 Uhr rückte die Feuerwehr Schermbeck mit den Löschzügen Schermbeck und Altschermbeck zu 7 wetterbedingten Einsätzen aus.

Jeweils lagen Bäume auf der Straße oder lose Äste mussten aus Baumkronen entfernt werden.
Am Worthuesweg blockierte ein umgestürzter Baum die Straße, sodass die Straße komplett gesperrt werden musste. Eine Fachfirma beseitigte diesen Baum, dessen Wurzelteller einen Durchmesser von ca. 5m hatte.

Die Einsatzstellen verteilten sich auf folgende Straßen:
– Hinter der Mauer
– Freudenbergstraße / Rüster Feld
– Wiedau
– Worthuesweg
– Westlicher Straße

Ein besonderer Dank gilt dem Chef der Bauunternehmung Schwan. Er unterstützte die Feuerwehr mit einem Radlader.

Alarmierung: 21:00 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Ordnungsamt

Einsatzende: 21:45 Uhr