15.02.14 Einsatz Person in verschlossener Wohnung Bonifatiusstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Um für den Notarzt und Rettungsdienst eine Wohnung zu öffnen, wurde am Samstagvormittag der LZ Altschermbeck alarmiert. Die Feuerwehrkräfte mussten vor Ort allerdings nicht mehr tätig werden, so dass die Einsatzstelle an den Rettungsdienst übergeben werden konnte.

Alarmierung: 10.58 Uhr

im Einsatz: LZ Altschermbeck mit 9 Einsatzkräften

Einsatzende: 11.15 Uhr

08.02.14 Brandeinsatz Stromleitung Am Scherenbach

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Zu einem weiteren witterungsbedingten Einsatz musste der LZ Schermbeck am Samstagmittag ausrücken. An der Straße Am Scherenbach war wohl ein Ast auf die Kondensatoren einer Hochspannungsleitung gefallen. Anwohnern berichteten, dass es zweimal einen Knall und zwei Lichtbögen gegeben hätte. Daraufhin riefen sie die Feuerwehr. Die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte konnten einen leichten Brandgeruch bestätigen, einen Brand bzw. offenes Feuer hingegen nicht. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr gesichert und dem angeforderten Mitarbeiter des Energieversorgers übergeben . Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Alarmierung: 13.20 Uhr

im Einsatz: LZ Schermbeck mit 13 Einsatzkräften, Leiter der Feuerwehr, Kreispolizeibehörde, Energieversorger

Einsatzende:14:15 Uhr

04.02.14 Brandeinsatz Hufenkampweg

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Die Löschzüge Altschermbeck und Schermbeck wurden am späten Nachmittag zu einem Zimmerbrand am Hufenkampweg gerufen. Vor Ort stellte sich der gemeldete Brand jedoch als ein vor einem Neubau entzündetes Nutzfeuer dar. Der Eigentümer wurde seitens des Einsatzleiters aufgefordert, das Feuer zu löschen. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.

 

Alarmierung: 17.16 Uhr

im Einsatz: LZ Altschermbeck mit 16 Einsatzkräften, LZ Schermbeck mit 18 Einsatzkräften

Einsatzende: 17.40 Uhr

29.01.14 Einsatz Ölspur Weseler Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Heute Mittag musste der Löschzug Altschermbeck zur Beseitigung einer Ölspur ausrücken. An einem Kleintransporter war während der Fahrt ein Ölschlauch geplatzt. Die Fahrzeuginsassen steuerten daraufhin das Fahrzeug von der Fahrbahn der B 58 auf den Radweg und stellten Eimer unter das Fahrzeug, um so auslaufendes Motoröl aufzufangen.  Eine kleine Ölspur von ca. 20 m Länge sowie der Ölfleck unter dem Fahrzeug wurden durch die Einsatzkräfte abgestreut und das Bindemittel aufgenommen.

Alarmierung: 13.07 Uhr

im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, LZ Altschermbeck mit 8 Einsatzkräften

Einsatzende: 13.45 Uhr

17.01.14 Einsatz Ölspur auf diversen Straßen

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Eine rund 2 km lange Ölspur musste heute von der Feuerwehr beseitigt werden. Diese zog sich entlang der Schillerstraße und Erler Straße bis zur Schloßstraße. Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur entsprechend ab.

Alarmierung: 8.47 Uhr

im Einsatz: LZ Altschermbeck mit 5 Einsatzkräften

Einsatzende: 10.00 Uhr

07.01.14 Einsatz Brand an einem Einfamilienhaus Overbecker Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Per Sirenen und Meldeempfängern wurden am frühen Dienstagmorgen (07.01.) die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck alarmiert. Gemeldet war ein Zimmerbrand in der Overbecker Straße im Ortsteil Üfte-Overbeck. Dies bestätigte sich nicht. Vielmehr waren durch bislang unbekannte Täter Reifen vor den beiden Eingangstüren des Hauses in Brand gesteckt worden, wodurch diese ebenfalls Feuer fingen.

03.01.14 Einsatz BMA Lühlerheim

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Ein kurzes, aber heftiges Gewitter hat gestern Abend für zahlreiche Einsätze im gesamten Kreis Wesel gesorgt. Um 18.52 heulten auch in Schermbeck die Sirenen. Die Brandmeldeanlage am Alten- und Altenpflegeheim „Lühlerheim“ hatte einen Alarm ausgelöst. Die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck sowie der LZ Brünen der FF Hamminkeln rückten daraufhin dorthin aus. Der Löschzug Gahlen ging indes in seinem Gerätehaus in Bereitschaft, um den Grundschutz für die Gemeinde Schermbeck sicher zu stellen.

02.01.14 Einsatz Ölspur B 58 in Damm

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Einsätze

Zur Beseitigung einer Ölspur musste der LZ Altschermbeck am 02.01. ausrücken. An der Kreuzung zwischen B 58 und Beckenbreiter Stege im Ortsteil Damm waren rund 5 m² Fahrbahn verunreinigt. Die Ölspur wurde abgestreut, die Fahrbahn gereinigt.

Alarmierung: 9.28 Uhr

im Einsatz: LZ Altschermbeck mit 10 Einsatzkräften

Einsatzende: 10.00 Uhr