16.07.17 Einsatz 56/17: Person in verschlossener Wohnung, Am Scherenbach

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Zu einem Notfall Am Scherenbach wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst am Sonntag gerufen.
Eine hilflose Person konnte die Wohnungstür nicht selbständig öffnen. Nach Erkundung der Feuerwehr wurde ein gewaltsamer Zugang über eine Steckleiter durch ein geöffnetes Fenster geschaffen.
Anschließend wurde eine Person dem Rettungsdienst übergeben.

Alarmierung: 12:45 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Wesel, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 13:10 Uhr

12.07.17 Einsatz 55/17: Ölspur Maassenstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Nach einem technischen Defekt verursachte ein Bus eine größere Ölspur in den Gemeindegebieten Schermbeck und Hünxe. Auf Schermbecker Gebiet wurde die Ölspur auf einer Fläche von ca. 5.000m x 1,50m mit Ölbindemittel abgestreut.

Die Hühner Kollegen übernahmen die Arbeit auf Drevenacker Gebiet.

Alarmierung: 15:48 Uhr

Im Einsatz:  Löschzug Altschermbeck, Leiter der Feuerwehr, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 17:35 Uhr

08.07.17 Einsatz 53/17: Person in verschlossener Wohnung, Westricher Str.

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Die Feuerwehr Schermbeck wurde zu einer hilflosen Person in verschlossener Wohnung alarmiert.
Aufgrund des Kilian-Schützenfestes wurden alle drei Löschzüge alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass die Wohnungstür nicht verschlossen war. Die Löschzüge Schermbeck
und Gahlen brachen ihre Einsatzfahrt ab. Der Rettungsdienst und der Löschzug Altschermbeck
leiteten sofort Reanimationsmaßnahmen ein.

Die Einsatzstelle wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Alarmierung: 15:44 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Löschzug Gahlen, Leiter der Feuerwehr,
Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Dinslaken, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 16:43 Uhr

06.07.17 Einsatz 52/17: verdächtiger Rauch, Kapellenweg

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Der Inhaber einer Firma am Kapellenweg nahm in den Räumlichkeiten seines Betriebes Brandgeruch wahr.
Da auf dem Dach des Gebäudes eine Photovoltaikanlage installiert ist, vermutete er dort den Ursprung des Geruchs.
Nachdem die alarmierte Feuerwehr das komplette Gebäude mit einer Wärmebildkamera überprüft hatte,
konnte Entwarnung gegeben werden.

Da die Firma u.a. mit Kunststoffen arbeitet, wird vermutet, dass die hohen Außentemperaturen in der Halle einen
Hitzestau verursachten.

Durch die Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Alarmierung: 17:58 Uhr

im Einsatz: Löschzug Altschermbeck

Einsatzende: 18:25 Uhr

26.06.17 Einsatz 51/17: Tragehilfe, Schollkamp

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Eine hilfsbedürftige Person wählte den Hausnotrufknopf. Eine Pflegekraft einer Rettungsorganisation fand den Patienten hilflos auf dem Boden liegend vor. Da ein Aufrichten und Hinsetzen alleine mit der Hilfe der Pflegekraft nicht möglich war, alarmierte die Leitstelle den Löschzug Schermbeck zur Tragehilfe.

In der Zwischenzeit hatten Nachbarn und die Pflegekraft bereits adäquat Hilfe leisten können.
Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht mehr erforderlich.

Alarmierung: 17:29 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck

Einsatzende: 17:45 Uhr

21.06.17 Einsatz 49/17: Verkehrsunfall eingeklemmte Person, Freudenbergstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Bei einem Abbiegevorgang kam es im Kreuzungsbereich Freudenberstraße (B58) – Nottkamp – Rüster Weg zum Zusammenstoß von zwei PKW.

In der Folge überschlug sich ein PKW und blieb auf dem Dach liegen. Eine Person wurde von Ersthelfern aus dem PKW befreit. Eine Person war im PKW eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr befreit.
Nach notärztlicher Versorgung durch den Rettungsdienst Dorsten und den Rettungsdienst Schermbeck wurden beide Personen örtlichen Krankenhäusern zugeführt.

Eines der Fahrzeuge wurde durch die Feuerwehr aufgerichtet. Auslaufende Betriebsmittel wurden aufgefangen.

Alarmierung: 09:03 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Löschzug Schermbeck, Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Dorsten, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel.

Einsatzende: 10:00 Uhr

18.06.17 Einsatz 47/17: Gasgeruch/Gasaustritt, Rittstege

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

In einem Wohnhaus an der Rittstege schlug der CO Heimwarnmelder an.

Die Bewohner verließen das Gebäude und alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen gab der Eigentümer an, dass sich im Haus eine Gasheizung befinde. Die Feuerwehr setzte einen Trupp unter Atemschutz ein, der mit Messgeräten erkundete.
Alle Messungen der Feuerwehr waren negativ.

Vorsorglich wurde der Hauptgashahn geschlossen und die Heizungsanlage ausser Betrieb genommen.
Das Haus wurde vorsichtshalber mit einem Hochleistungslüfter belüftet.
Der Hauseigentümer wird zur Überprüfung der Heizungsanlage eine Fachfirma informieren.

Alarmierung: 20:22 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Leiter der Feuerwehr, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 21: 30 Uhr