08.06.2022 Einsatz 119/2022: Person in Wasser, Alte Poststraße / Im Aap

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am heutigen Tag wurden die Löschzüge Schermbeck und Gahlen um 11:51 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person in Wasser“ zur Alten Poststraße / Im Aap alarmiert.

Hier war eine Schulklasse zuvor mit mehreren Booten auf der Lippe unterwegs gewesen.

Im Rahmen des Ausfluges kippte ein Boot durch die Stromschnellen um. Da das Diabetes-Warnmessgerät einer Schülerin nach dem Wasserkontakt anschlug, alarmierte ein anderer Schüler vorsichtshalber die Polizei.

Bei Ankunft der Feuerwehr konnten mehrere Boote gesichtet werden. Glücklicherweise konnte sich auch das zuvor umgekippte Boot selbst helfen. Alle Schülerinnen und Schüler waren somit eigenständig an der Endstation, Maassenstraße in Schermbeck, wieder angekommen.

Das Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht erforderlich.

Der Einsatz endete für die Feuerwehr um 13.26 Uhr.

 

Alarmierung: 11.51 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Gahlen, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 13.26

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

07.06.2022 Einsatz 118/2022: Gras-, Stroh-, Gestrüppbrand, Brüggerfeld

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 2.52 Uhr erfolgte der zweite Einsatz für den Löschzug Schermbeck in der vergangene Nacht. Mit dem Einsatzstichwort „Gras-, Stroh-, Gestrüppbrand“ ging es zu der Straße „Brüggerfeld“.

Hier brannte ein Trampolin. Diese war jedoch bereits bei Eintreffen der Feuerwehr durch die Polizei gelöscht worden.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 3.10 Uhr.

 

Alarmierung: 2.52 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 3.10 Uhr

06.06.2022 Einsatz 117/2022: Müll-/Containerbrand, Brüggerfeld

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

In der vergangenen Nacht wurde der Löschzug Schermbeck um 23.47 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Müll-/Containerbrand“ zur Straße „Brüggerfeld“ alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer jedoch bereits gelöscht worden.

Dementsprechend endete der Einsatz für die Feuerwehr um 00.03 Uhr.

 

Alarmierung: 23.47 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 00.03 Uhr

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

05.06.2022 Einsatz 116/2022: Garage-/Schuppenbrand, Brüggerfeld

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

In der vergangenen Nacht wurde der Löschzug Schermbeck um 2.26 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Garage-/Schuppenbrand“ zur Straße „Brüggerfeld“ alarmiert.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte erfolgte eine Alarmstufenerhöhung auf „Gewerbe-/Industriebrand“. Dementsprechend wurde auch der Löschzug Altschermbeck um 2.36 Uhr zur Einsatzstelle gerufen.

Vor Ort brannte eine Doppelgarage in voller Ausdehnung.

Unter Vornahme von drei C-Rohren wurde das Feuer durch die Einsatzkräfte gelöscht und es wurde eine Riegelstellung errichtet, um zu verhindern, dass das Feuer auf nahestehende Gebäudeteile übergreift.

Im Rahmen der Nachlöscharbeiten wurde unter anderem das Dach der Doppelgarage mithilfe eines Einreißhakens abgedeckt um mögliche Glutnester aufspüren zu können.

Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 5.02 Uhr.

 

Alarmierung: 2.26 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 5.02 Uhr

 

(Fotos: Feuerwehr Schermbeck)

04.05.2022 Einsatz 115/2022: PKW-Brand, Brüggerfeld

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am 04.06.2022 wurde der Löschzug Schermbeck um 23.25 Uhr mit dem Einsatzstichwort „PKW Brand“ zur Straße Brüggerfeld alarmiert.

Am Einsatzort brannte jedoch kein PKW, sondern zwei Mülltonnen und ein angrenzender Dachüberstand.

Diese wurden von den Einsatzkräften mittels C-Rohr gelöscht. Anschließend wurde der Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert und mithilfe eines Hochleistungslüfters wurde das angrenzenden Wohngebäude vom Rauch befreit.

Für den Löschzug endete der Einsatz am 05.06.2022 um 00.05 Uhr.

 

Alarmierung: 23.25 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 00.05 Uhr

(Fotos: Feuerwehr Schermbeck)

30.05.2022 Einsatz 114/2022: BMA-Alarm, Marienthaler Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am gestrigen Tag wurden die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck und die Löschgruppe Drevenack und 21.54 Uhr mit dem Einsatzstichwort „BMA-Alarm“ zur Marienthaler Straße alarmiert. Der Löschzug Gahlen besetzte zugleich das Gerätehaus.

Vor Ort wurde der auslösende Melder von den Einsatzkräften ausfindig gemacht. Dieser hatte aufgrund von angebranntem Essen ausgelöst, welches von den Einsatzkräften entfernt wurde. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Die Einsatzstelle wurde daraufhin an den Betreiber übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 22.29 Uhr.

 

Alarmierung: 21.54 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Löschzug Gahlen, Löschgruppe Drevenack, Kreispolizeibehörde Wesel, Rettungsdienst Schermbeck

Einsatzende: 22.29 Uhr

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

29.05.2022 Einsatz 113/2022: Sturmschaden, Hünxer Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 5.36 Uhr wurde heute der Löschzug Gahlen zu einem Sturmschaden auf der Hünxer Straße alarmiert.

Hier blockierte ein umgestürzter Baum die Fahrbahn. Um diesen vollständig von der Fahrbahn entfernen zu können, wurde die Drehleiter benötigt, weshalb der Löschzug Schermbeck um 6.03 Uhr ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen wurde.

Der Baum wurde anschließend mittels Motorkettensäge vollständig von der Fahrbahn entfernt.

Für die beiden Löschzüge endete der Einsatz um 6.40 Uhr.

 

Alarmierung: 5.36 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Gahlen, Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 6.40 Uhr

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

 

28.05.2022 Einsatz 112/2022: Wasserschaden, Weseler Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

In der vergangenen Nacht wurde der Löschzug Schermbeck um 2.37 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Wasserschaden“ zur Weseler Straße alarmiert.

Hier war es zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Der Wasserversorger sowie auch das Ordnungsamt wurden zur Einsatzstelle gerufen. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Für den Löschzug Schermbeck endete der Einsatz um 3.07 Uhr.

 

Alarmierung: 2.37 Uhr

Im Einsatz: Stv. Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Ordnungsamt Schermbeck, Wasserversorger

Einsatzende: 3.07 Uhr

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

25.05.2022 Einsatz 111/2022: Wasserschaden, Pastoratsweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 22.45 Uhr wurde am gestrigen Abend der Löschzug Altschermbeck zu einem Wasserschaden am Pastoratsweg alarmiert.

Vor Ort zeigte sich, dass im Heizungskellerraum des betroffenen Hauses ca. 5cm Wasser standen.

Mithilfe eines Nass-Trocken-Saugers wurde das Wasser aus dem Kellerraum gesogen.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Bewohner übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 23.38 Uhr.

 

Alarmierung: 22.45 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck

Einsatzende: 23.38 Uhr

24.05.2022 Einsatz 110/2022: Sturmschaden, Maassenstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 12.58 Uhr wurde heute der Löschzug Schermbeck mit dem Einsatzstichwort „Sturmschaden“ zur Maassenstraße alarmiert.

Hier war ein Ast in ca. 5 Meter Höhe abgeknickt und drohte auf die Straße zu fallen.

Mittels Drehleiter konnten die Einsatzkräfte den Ast händisch aus dem Baum entfernen.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 13.21 Uhr.

 

Alarmierung: 12.58 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 13.21 Uhr

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)