25.03.2021 Einsatz 21/2021: Person eingeklemmt, Schermbecker Landstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am heutigen Tag, 25.03.2021, wurde die Feuerwehr Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, um 13:29 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person eingeklemmt“ alarmiert. Einsatzziel war die Schermbecker Landstraße. Da die Einsatzstelle auf Hünxer Gebiet lag (B 58 – Höhe „Loosenberge“), wurde zeitgleich die Feuerwehr Hünxe alarmiert.

Vor Ankunft der Feuerwehr hatte eine Person in einem LKW zuvor einen medizinischen Notfall erlitten. Da zwischen der LKW Kabine und der Straße ein Höhenunterschied bestand, wurde der Höhenunterschied durch die Rettungsplattform der Feuerwehr Schermbeck ausgeglichen. So konnte in Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst die Person aus der LKW Kabine befreit werden. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 14:00 Uhr.

Alarmierung: 13:29 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck, Freiwillige Feuerwehr Hünxe, Kreispolizeibehörde Wesel, Notarzt Wesel, Rettungsdienst Wesel

Einsatzende: 14:00 Uhr

 

19.03.2021 Einsatz 20/2021: Sturmschaden, Malberger Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am gestrigen Freitag wurde der Löschzug Schermbeck um 12:43 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Sturmschaden“ zur Malberger Straße alarmiert.

Bei Ankunft der Einsatzkräfte zeigte sich eine Eiche, welche in der Gabelung des Stammes soweit aufgespalten war, dass diese auf die Straße und eine nebenstehende Stromleitung zu stürzen drohte.

Mittels Spanngurten wurde der Bruch notdürftig gesichert. Anschließend wurde der Baum mittels Motorkettensäge über die Drehleiter durch eine Fachkraft der Feuerwehr in mühevoller Arbeit abgetragen. Aus Sicherheitsgründen wurde die betroffene Stromleitung für die Dauer der Maßnahme durch den Energieversorger freigeschaltet.

Nachdem alle Reste des Baumes von der Straße geräumt waren, konnte die Stromversorgung der umliegenden Haushalte wieder hergestellt werden. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 16:00 Uhr.

Alarmierung: 12:43 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Energieversorger

Einsatzende: 16:00 Uhr

 

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

13.03.2021 Einsatz 19/2021: BMA-Alarm, Am Voshövel

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am gestrigen Tag wurden alle drei Löschzüge der Feuerwehr Schermbeck um 15:02 Uhr mit dem Stichwort „BMA-Alarm“ zu einem Hotelbetrieb an der Straße „Am Voshövel“ alarmiert.

Hier hatte zuvor die Brandmelder ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde durch die Einsatzkräfte vor Ort kontrolliert. Da die Erkundung ohne Feststellung verblieb, wurde die Anlage zurück gestellt und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.

Die Einsatzkräfte rückten daher zügig, gegen 15:30 Uhr, wieder einsatzbereit ein.

 

Alarmierung: 15:02 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Löschzug Schermbeck, Löschzug Gahlen, Rettungsdienst Schermbeck

Einsatzende: 15:30 Uhr

12.03.2021 Einsatz 18/2021: Sturmschaden, Brüner Weg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Gestern Nachmittag wurde der Löschzug Schermbeck um 16:51 Uhr zu einem weiteren Sturmschaden alarmiert. Einsatzziel war der Brüner Weg.

Vor Ort zeigte sich ein Baum, der dem Sturm nicht stand gehalten hatte und die Straße querte. Der Baum wurde durch die Einsatzkräfte mittels Motorkettensäge zerkleinert und anschließend von der Fahrbahn geräumt.

Gegen 17:11 Uhr konnte der Löschzug wieder einsatzbereit einrücken.

Alarmierung: 16:51 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck

Einsatzende: 17:11 Uhr

Foto: Feuerwehr Schermbeck

11.03.2021 Einsatz 17/2021: Sturmschaden, Alte Poststraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am heutigen Tag wurde die Feuerwehr Schermbeck um 14:18 Uhr aufgrund eines Sturmschadens zur Alten Poststraße alarmiert.

Vor Ort querte ein ca. 10 m hoher Baum einen Radweg. Der Baum wurde mittels Motorkettensäge zerkleinert und durch die Einsatzkräfte beiseite geräumt.

Nachdem der Baum beseitigt war konnten die Einsatzkräfte gegen 14:36 Uhr wieder einrücken.

 

Alarmierung: 14:18 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck

Einsatzende: 14:36 Uhr

 

 

 

09.03.2021 Einsatz 16/2021: Ausgelöster Heimrauchmelder, Alte Poststraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Gestern Nacht wurde die Feuerwehr Schermbeck um 01:48 Uhr mit dem Einsatzstichwort „ausgelöster Heimrauchmelder“ zur Alten Poststraße alarmiert. In einer Sammelunterkunft hatte hier zuvor ein Rauchmelder ausgelöst.

Bei Ankunft der Einsatzkräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Durch angebranntes Essen auf dem Herd wurde der hausinterne Feueralarm ausgelöst. Die Anwohner hatten schon vor Ankunft der Einsatzkräfte die Räumlichkeit gelüftet, sodass keine Verrauchung mehr festgestellt wurde. Nachdem der Küchenbereich negativ kontrolliert wurde, konnte die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben werden.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 02:22 Uhr.

Alarmierung: 01:48 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Löschzug Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck

Einsatzende: 02:22 Uhr

Foto: Feuerwehr Schermbeck

03.03.2021 Einsatz 15/2021: Person in Wohnung, Kilianstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am Mittwochabend wurde der Löschzug Altschermbeck gegen 21:44 Uhr mit dem Stichwort „Person in Wohnung“ zur Kilianstraße alarmiert.

Vor Ort wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes eine Tür durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr geöffnet. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Gegen 22:35 Uhr konnte die Feuerwehr wieder einsatzbereit einrücken.

Alarmierung: 21:44 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Notarzt Dorsten, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 22:35 Uhr

02.03.2021 Einsatz 14/2021: Person in Wohnung, Gartenstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am heutigen Tag wurde der Löschzug Altschermbeck um 09:14 Uhr mit dem Stichwort „Person in Wohnung“ zur Gartenstraße alarmiert.

Vor Ort hatten zuvor Nachbarn und Verwandte vergebens versucht die dort wohnhafte Person zu erreichen. Durch die Einsatzkräfte wurde die Tür zur betroffenen Dachgeschosswohnung geöffnet. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Person mit Hilfe eines Tragetuches durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr in den Rettungswagen transportiert.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 09:45 Uhr.

Alarmierung: 09:14 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Schermbeck

Einsatzende: 09:45 Uhr

 

Foto: Feuerwehr Schermbeck

17.02.2021 Einsatz 13/2021: PKW Brand, Freudenbergstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Gestern Abend wurde der Löschzug Altschermbeck um 17:41 Uhr zum zweiten Mal an diesem Tag alarmiert. Mit dem Stichwort „PKW Brand“ war das Einsatzziel die Freudenbergstraße. Nach ersten Infos sollte hier ein Bulli am Straßenrand der B 58 in Brand geraten sein.

Bei Ankunft der Einsatzkräfte hatte der Eigentümer den Brand bereits eigenständig gelöscht. Nachdem der PKW seitens der Einsatzkräfte mit einer Wärmebildkamera kontrolliert wurde, waren keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich.

Die Einsatzstelle wurde daher an den Eigentümer übergeben. Dieser kontaktierte im Anschluss ein Abschleppunternehmen. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 17:57 Uhr.

 

Alarmierung: 17:41 Uhr

Im Einsatz: stellv. Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck,

Einsatzende: 17:57 Uhr

Foto: Feuerwehr Schermbeck

17.02.2021 Einsatz 12/2021: Ölspur, Im Heetwinkel

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am heutigen Mittwoch wurde der Löschzug Altschermbeck um 11:19 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Ölspur“ zur Straße „Im Heetwinkel“ alarmiert.

Vor Ort erstreckte sich eine Ölspur über mehrere Straßen (Im Heetwinkel/ Landwehr). In Rücksprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Schermbeck wurde eine Ölspurbeseitigungsfirma zur Einsatzstelle alarmiert. Bevor diese eintraf, streuten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schermbeck die Gefahrenbereiche mit Ölbindemittel ab. Nachdem die Ölspurbeseitigungsfirma eintraf, übergaben die Einsatzkräfte die Einsatzstelle an diese.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 12:52 Uhr.

 

Alarmierung: 11:19 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Ordnungsamt der Gemeinde Schermbeck, Fachfirma für Ölspurbeseitigungen

Einsatzende: 12:52 Uhr

Foto: Feuerwehr Schermbeck