19.05.17 Einsatz 40/17: Person in verschlossener Wohnung, Mittelstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Der Rettungsdienst wurde zu einer Wohnung in der Mittelstraße gerufen. In der Wohnung befand sich eine hilflose Person, die die Wohnungstür nicht eigenständig öffnen konnte.
Daher wurde die Feuerwehr nachalarmiert.
Die Wohnungstüre wurde mit Hilfe des Türöffnungssystems durch die Feuerwehr geöffnet und der Patient an den Rettungsdienst übergeben.

Zur Eigentumssicherung setzte die Feuerwehr einen Ersatz-Schließzylinder ein.

Alarmierung: 10:26 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 11:00 Uhr

09.05.17 Einsatz 39/17: Hindernis Alte Poststraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Ein Telefonmast ist in einer Höhe von ca. 50cm über dem Boden abgeknickt und mit der Leitung auf die Straße gefallen. Nach Rücksprache mit der Telekom konnte kein Techniker zeitnah die Einsatzstelle erreichen.
Durch die Feuerwehr wurde das Telefonkabel getrennt und der Mast von der Fahrbahn geräumt.

Alarmierung: 10:58 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 12:00 Uhr

26.04.17 Einsatz 36/17: Ölspur Kirchstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

In der Nacht bemerkten Einsatzkräfte der Polizei bei einer Streifenfahrt eine Ölspur auf der Kirchstraße in Gahlen. Die Polizei zog zur Gefahrenbeseitigung die Feuerwehr hinzu.

Die Feuerwehr streute die Ölspur (ca. 300m x 0,50m) mit Bindemittel ab und stellte Warnschilder auf.

Alarmierung: 02:22 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Gahlen, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 03:20 Uhr

13.04.17 Einsatz 35/17: Ölspur Hünxer Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Eine Ölspur über mehre Kilometer beschäftigte die Feuerwehr Schermbeck am Donnerstag.
Angefangen hat die Ölspur am Vennweg im Ortsteil Gahlen. Sie erstreckte sich über Schermbecker Gemeindestraßen, Land- und Kreisstraßen über Hünxer Gemeindegebiet, Stadtgebiet Hamminkeln bis in den Kreis Borken (Rhede) wo der Verursacher erfolgreich gestoppt werden konnte.

Die Feuerwehr Schermbeck streute die Ölspur auf Schermbecker Gebiet ab und stellte Warnschilder auf. In Absprache mit den beteiligten Ordnungsämtern und Straßenbaulastträgern wurde die Einsatzstelle von Straßen.NRW übernommen.

Die Gemeinde Schermbeck setzte zur Reinigung eine Kehrmaschine ein.

Alarmierung: 07:30 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck,
Löschzug Schermbeck, Ordnungsamt, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 09:45 Uhr

26.03.17 Einsatz 31/17: Zimmerbrand, Schollkamp

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Zu einem Brandeinsatz wurde die Feuerwehr Schermbeck per Sirene am Sonntagnachmittag um 15:24 Uhr alarmiert.
Auf einem Balkon eines Einfamilienhauses an der Straße Schollkamp war aus zunächst ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Holzverkleidung auf dem Boden des Balkons wurde vor Eintreffen der Feuerwehr vom Eigentümer entfernt und das Feuer mit Wasser aus einem Gartenschlauch gelöscht. Die Hitze war jedoch so groß, dass die äußere Scheibe der Balkontüre geplatzt und der Türrahmen schon teilweise weggebrannt war. Der betroffene Bereich wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Kleine Glutnester wurden abgelöscht, bevor die Ursachenermittlung durch die Polizei erfolgte.

Alarmierung: 15:24 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Leiter der Feuerwehr, Rettungsdienst Wesel, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 15:50 Uhr