25.11.2022 Einsatz 181/2022: Person in Wohnung, Bachstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Gestern wurde der Löschzug Altschermbeck um 17.33 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person in Wohnung“ zur Bachstraße alarmiert.

Hier benötige der Rettungsdienst die Unterstützung der Feuerwehr, um in eine Wohnung zu gelangen.

Nachdem die Feuerwehr dem Rettungsdienst Zugang zu dem Patienten verschafft hat, wurde dem Rettungsdienst Tragehilfe geleistet, um den Patienten sicher in den Rettungswagen zu bringen.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 18.09 Uhr.

 

Alarmierung: 17.33 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Wesel

Einsatzende: 18.09 Uhr

24.11.2022 Einsatz 180/2022: Betriebsmittel laufen aus, Weseler Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 15.23 Uhr wurde heute der Löschzug Altschermbeck mit dem Einsatzstichwort „Betriebsmittel laufen aus“ zur Weseler Straße alarmiert.

An der Einsatzstelle war es zuvor zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Personenrettung seitens der Feuerwehr war jedoch nicht erforderlich.

Die Einsatzkräfte schalteten die Unfallautos stromlos und streuten die auslaufenden Betriebsmittel ab.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 16.37 Uhr.

 

Alarmierung: 15.23 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Rettungsdienst Wesel, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 16.37 Uhr

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

21.11.2022 Einsatz 179/2022: Ölspur, Erler Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Heute Nachmittag wurde der Löschzug Altschermbeck um 14.20 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Ölspur“ zur Erler Straße alarmiert.

Dort erstreckte sich eine ca. 50cm breite und mehrere 100m lange Ölspur über die Fahrbahn.

Der Gefahrenbereich im Bereich der St. Ludgerus Kirche wurde durch die Einsatzkräfte abgestreut und es wurden Hinweisschilder aufgestellt.

Zudem wurde eine Fachfirma zur Einsatzstelle gerufen.

Nach Eintreffen der Fachfirma endete der Einsatz für den Löschzug Altschermbeck um 16.23 Uhr.

 

Alarmierung: 14.20 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck

Einsatzende: 16.23 Uhr

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

10.11.2022 Einsatz 178/2022: BMA-Alarm, Marienthaler Straße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Heute Mittag wurden die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck um 13.21 Uhr mit dem Einsatzstichwort „BMA-Alarm“ zur Marienthaler Straße alarmiert. Der Löschzug Gahlen besetzte das Gerätehaus.

Vor Ort wurde der auslösende Melder von dein Einsatzkräften kontrolliert, eine Feststellung konnte jedoch nicht gemacht werden.

Die Brandmeldeanlage wurde daraufhin zurückgesetzt.

Für die Löschzüge endete der Einsatz um 14.15 Uhr.

 

Alarmierung: 13.21 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Löschzug Gahlen, Löschgruppe Drevenack, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 14.15 Uhr

09.11.2022 Einsatz 177/2022: Zimmerbrand, Im Trog

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am Mittwochmorgen wurden die Löschzüge Altschermbeck und Schermbeck um 07:33 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Zimmerbrand“ zur Straße Im Trog alarmiert.

Nach erster Information sollte es zu einem Brand in einem Testzentrum gekommen sein. Vor Ort zeigte sich, dass ein Katalytofen in Brand geraten war. Nachdem der Ofen ins Freie gebracht wurde, wurde der Bereich noch mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Weitere Maßnahmen waren durch die Feuerwehr nicht erforderlich.

Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Betreiber übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 07:50 Uhr.

 

Alarmierung: 07:33 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Löschzug Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck

Einsatzende: 07:50 Uhr

18.10.2022 Einsatz 176/2022: Person in Wohnung, Paßstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Am Dienstagmorgen wurde der Löschzug Gahlen um 08:14 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person in Wohnung“ zur Paßstraße alarmiert.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte die Person bereits eigenständig die Wohnungstür öffnen.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an den Rettungsdienst übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 08:40 Uhr.

 

Alarmierung: 08:14 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Gahlen, Notarzt Wesel, Rettungsdienst Wesel

Einsatzende: 08:40 Uhr

17.10.2022 Einsatz 175/2022: Ölspur, Kirchstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 18:17 Uhr folgte der zweite Einsatz für die Feuerwehr Schermbeck an diesem Tag.

Dieses Mal wurde der Löschzug Gahlen mit dem Einsatzstichwort „Ölspur“ zur Kirchstraße alarmiert.

Von dort erstreckte ich eine ca. 5km lange Ölspur über die Fahrbahn.

Für die Beseitigung der Ölspur wurde eine Fachfirma beauftragt.

Nachdem die Fachfirma an der Einsatzstelle eingetroffen war, endete der Einsatz für den Löschzug Gahlen um 19:42 Uhr.

 

Alarmierung: 18:17 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Gahlen, Fachfirma, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 19:42 Uhr

17.10.2022 Einsatz 174/2022: Person in Wohnung, Rehbach

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Heute wurde der Löschzug Altschermbeck 17:33 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Person in Wohnung“ zum Rehbach alarmiert.

Hier benötigte der Rettungsdienst die Unterstützung der Feuerwehr um in eine Wohnung zu gelangen.

Nachdem die Tür durch die Feuerwehr geöffnet wurde, endete der Einsatz für den Löschzug um 18:12 Uhr.

 

Alarmierung: 17:33 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Schermbeck

Einsatzende: 18:12 Uhr

16.10.2022 Einsatz 173/2022: Verdächtiger Rauch, Zum Abendhorst

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 15:07 Uhr wurde heute der Löschzug Schermbeck mit dem Einsatzstichwort „Verdächtiger Rauch“ zur Adresse „Zum Abendhorst“ alarmiert.

Vor Ort konnte eine ca. 1,5 Quadratmeter großer Torfbrand festgestellt werden.

Dieser wurde von den Einsatzkräften mittels Kübelspritze gelöscht.

Anschließend wurde der Bereich noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 16:15 Uhr.

 

Alarmierung: 15:07 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 16:15 Uhr

(Fotos: Feuerwehr Schermbeck)

15.10.2022 Einsatz 172/2022: Gasgeruch/Gasaustritt, Heideweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Um 13:31 Uhr wurden heute die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck mit dem Einsatzstichwort „Gasgeruch/Gasaustritt“ zum Heideweg alarmiert.

Mit einem Gaswarngerät haben die Einsatzkräfte den betroffenen Bereich rund um einen außengelegenen Flüssiggastank kontrolliert.

Hierbei konnte eine kaum messbare, nicht explosionsfähige Gaskonzentration festgestellt werden.

Wenige Zeit später war kein Gasaustritt mehr messbar.

Dem Eigentümer wurde aufgegeben, sofort eine Fachfirma mit der Abdichtung der Leckage zu beauftragen.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 14:20 Uhr.

 

Alarmierung: 13:31 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 14:20