08.02.2018 Einsatz 71/2018: Person in verschlossener Wohnung, Erler Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Ein Patient sollte mit einem Krankentransportwagen (KTW) einem Krankenhaus zugeführt werden. Da der Patient nicht auf Klingeln und Klopfen reagiert hat, eine Nachbarin aber vorher Geräusche aus der Wohnung gehört hatte, alarmierte die KTW-Besatzung die Feuerwehr mit dem Stichwort „Person in verschlossener Wohnung“ nach.

Die Wohnungstür wurde mit Hilfe eines Türöffnungssystems geöffnet. In der Wohnung befand sich aber niemand.
Noch während die Einsatzstelle an die Polizei übergeben wurde, kam der Bewohner nach Hause und erzählte den Einsatzkräften, dass er in einer Arztpraxis war und seinen Termin vergessen hatte.

Alarmierung: 07:13 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 07:40 Uhr

07.02.2018 Einsatz 70/2018: Auslaufende Betriebsmittel, Freudenbergstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Am Dienstag wurde die Feuerwehr zu einer Tankstelle an der Freudenbergstraße alarmiert.
Hier ist während eines Tankvorgangs an einem Traktor Kraftstoff übergelaufen. Bei Eintreffen
der Feuerwehr hatte der Betreiber den betroffenen Bereich der Tankanlage gesperrt und schon
Auffangbehälter unter den Traktor gestellt.
Kraftstoff, der auf den Boden gelaufen ist, wurde vom Tankstellenbetreiber mit Bindemittel beseitigt.
Durch die Feuerwehr waren keine Maßnahmen erforderlich.

Alarmierung: 17:26 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck

Einsatzende: 17:55 Uhr

16.01.2018 Einsatz 6/18: Sturmschaden, Erler Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Über die Leitstelle Borken wurde der Leitstelle Wesel ein Baum auf Radweg und Straße gemeldet.
Da die Örtlichkeit nicht genau bekannt war, wurden zwei Löschzüge der Feuerwehr Schermbeck
alarmiert.
Der Baum wurde schließlich mit einer Kettensäge zerkleinert und Radweg und Fahrbahn gereinigt.

Alarmierung: 14:28 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 15:00 Uhr

12.01.2018 Einsatz 5/2018: Amtshilfe, Östricher Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Um 18:58 Uhr wurde die Feuerwehr Schermbeck zur Amtshilfe für die Polizei alarmiert. Nach einem Unfallereignis steckte ein LKW an einer Leitplanke fest. Diese sollte von der Feuerwehr entfernt werden.
Noch bevor die Feuerwehr ausgerückt war, wurde konnte der LKW mit Hilfe des Abschleppdienstes befreit werden. Der Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

Alarmierung: 18:58 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Gahlen, Leiter der Feuerwehr, Kreispolizeibehörde Wesel.

Einsatzende: 19:02 Uhr

06.01.2018 Einsatz 4/2018: Verdächtiger Rauch LKW, Freudenbergstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

In der Nacht um 2:37 Uhr wurde die Feuerwehr Schermbeck mit dem Einsatzstichwort „verdächtiger Rauch am LKW“ zur Freudenbergstraße alarmiert.
Vor Ort stellten die Einsatzkräfte dann eine zu heiße LKW-Bremse fest. Die Bremse wurde unter Vornahme einer Wärmebildkamera gekühlt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Alarmierung: 02:37 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 03:45 Uhr

03.01.2018 Einsatz 3/2018: Hindernis, Östricher Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Teile einer Baumkrone ragten in den Verkehrsraum der Östricher Straße.
Die Äste wurden über die Drehleiter mit einer Kettensäge entfernt.
Nach Reinigung der Fahrbahn wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Alarmierung: 12:36 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Gahlen, stv. Leiter der Feuerwehr, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 13:20 Uhr

02.01.2018 Einsatz 2/2018: Person in verschlossener Wohnung, Zum Gahlener Grind

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Bekannte eines Anwohners der Straße „Zum Gahlener Grind“ haben den Vormittag über versucht, ihren Bekannten zu erreichen. Da dieser nicht zu erreichen war, machte man sich Sorgen und alarmierte den Rettungsdienst und die Feuerwehr.

Gerade als sich die Feuerwehr mit einem Türöffnungssystem Zutritt zur Wohnung verschaffen wollte, wurde die Tür von der betroffenen Person geöffnet.

Aufgrund einer starken Erkältung hatte die Person sich schlafen gelegt und nichts mitbekommen.

Die Feuerwehr Schermbeck wünscht „Gute Besserung“.

Alarmierung: 10:32 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Löschzug Gahlen, stv. Leiter der Feuerwehr, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 11:02 Uhr

01.01.2018 Einsatz 1/2018: Elektroanlagenbrand, Im Trog

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Einsätze

Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Straße Im Trog alarmierten am späten Neujahrstag gegen 22:50 Uhr die Feuerwehr, da es im Stromverteilerkasten „zischt und knirscht“.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass die 1. und 2. Etage stromlos.
In dem Stromkasten löste eintretendes Wasser einen Kurzschluss aus. Zunächst wurde in der 3. Etage ein Wasserschaden vermutet. Diese Vermutung bestätigte sich aber nicht.

Der Mitarbeiter eines sofort von der Leitstelle verständigten Energieversorgers konnte keine Maßnahmen ergreifen. Es wurde versucht, eine ortsansässige Elektrofachfirma zu erreichen.

Letztendlich war vermutlich Oberflächenwasser eines Balkons für den Kurzschluss verantwortlich.

Alarmierung: 22:50 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, stv. Leiter der Feuerwehr, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 00:15 Uhr