11.08.17: Einsatz 71/17: Ölspur, Schienebergstege

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Ein Passant meldete der Leitstelle Wesel eine Ölspur auf der Schienebergstege.
Die alarmierte Feuerwehr streute die Ölspur (ca. 1 x 10m) mit Bindemittel ab und sicherte die Gefahrenstelle mit Warnschildern.

Alarmierung: 19:19 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck

Einsatzende: 20:00 Uhr

11.08.17 Einsatz 70/17: Sturmschaden, Dämmerwalder Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Am frühen Freitagmorgen wurde der Löschzug Schermbeck zu einem Sturmschaden auf die Dämmarwalder Straße alarmiert.
Ein in ca. 6m Höhe abgeknickter Ast in einer Baumkrone drohte auf die Straße zu stürzen.

Mit Hilfe der Drehleiter und einer Motorkettensäge wurde der Ast entfernt.

Alarmierung: 04:46 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 05:50 Uhr

07.08.17 Einsatz 69/17: Wasserschaden, Johann-von-der-Recke-Straße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Bei Arbeiten in einer Wohnung auf der Johann-von-der-Recke-Straße kam es zu einer ungewollten Durchbohrung einer Wasserleitung.

Zunächst konnte der Hauptwasserhahn nicht erreicht werden, daher wurde die Feuerwehr alarmiert.

Noch bevor die Feuerwehr die Einsatzstelle erreichte, konnte die Wasserzufuhr gestoppt werden.

Alarmierung: 11:47 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck

Einsatzende: 12:05 Uhr

06.08.17 Einsatz 68/17: Tier in Not, Tiefer Weg

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Am 06.08. um 16:15 Uhr wurde der LZ Schermbeck mit dem Stichwort „Tier in Not“ zum „Tiefen Weg“ alarmiert.
Hier hatte ein Reh zwischen dem dichten Gestrüpp eines Gartens und der Umzäunung offenbar die Orientierung verloren und es hatte den Anschein, dass sich das Tier im Zaun und Gestrüpp verfangen hat.

Noch während der Erkundung und Ansprache durch die Feuerwehr konnte sich das Tier selbst aus seiner Zwangslage befreien und unversehrt in ein rückwärtiges Maisfeld flüchten. Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht mehr erforderlich.

 

Alarmierung: 16:15 Uhr
Im Einsatz: Löschzug Schermbeck
Einsatzende: 16:45 Uhr

04.08.17 Einsatz 67/17: Ölspur, Vossenbergweg

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Die Polizei meldete eine Ölspur auf dem Vossenbergweg.
Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein  defektes Fahrzeug einer Paketzustellfirma vor. Die durch das defekte Fahrzeug verursachte Ölspur von ca. 500m Länge wurde von der Feuerwehr abgestreut.

Die Polizei veranlasste, dass das Fahrzeug abgeschleppt wurde.

Alarmierung: 08:30 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 09:25 Uhr

03.08.17 Einsatz 66/17: Sturmschaden, Im Aap

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Passanten meldeten einen losen größeren Ast in einer Baumkrone.
Da der Ast in ca. 8m Höhe hing, wurde er zusammen mit weiteren lose Ästen
über die Drehleiter aus der Baumkrone entfernt.

Alarmierung: 13:45 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Löschzug Wahlen, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 14:30 Uhr

03.08.17 Einsatz 65/17: Ölspur, Rehbach

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Der Polizei wurde eine Ölspur auf der Straße Rehbach gemeldet.
Noch während sich die Feuerwehr auf der Anfahrt befand, erkundete eine Polizeistreife die Einsatzstelle.

Eine Ölspur konnte nicht festgestellt werden. Die Feuerwehr brach daher den Einsatz ab.

Alarmierung: 13:14 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 14:05 Uhr

02.08.17 Einsatz 64/17: Person in verschlossener Wohnung, Gartenstraße

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Eine hilflose Person machte sich in einem Gebäude an der Gartenstraße bemerkbar.
Feuerwehr und Rettungsdienst wurden daher mit dem Stichwort „Person in verschlossener Wohnung“ alarmiert.
Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Wohnung durch Ehefrau und Sohn des Betroffenen geöffnet.

Aufgrund der Verletzung des Betroffenen war ein Transport durch den Treppenraum nicht möglich. Um eine patientenschonende Rettung durchzuführen, wurde der Patient über die nachalarmierte Drehleiter aus dem ersten Obergeschoß gerettet, nachdem er zuvor rettungsdienstlich versorgt wurde.

Alarmierung: 17:56 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 18:45 Uhr

31.07.17 Einsatz 63/17: Ölspur, Im Heetwinkel

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Allgemein

Die Feuerwehr wurde zur Beseitigung einer Ölspur auf der Straße „Im Heetwinkel“ alarmiert. Die Verunreinigung wurde auf einer Länge von ca. 1,5km mit Bindemittel abgestreut.

Alarmierung: 19:43 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Schermbeck

Einsatzende: 20:35 Uhr