125 Jahre Löschzug Schermbeck

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Das Wochenende ist vorbei und wir blicken auf ein tolles Fest zurück.

Am Samstagabend begann das Jubiläum mit einer Party im Gerätehaus. Es wurde viel getanzt, gelacht und gefeiert. Bei guter Musik, leckeren Getränken und gutem Essen konnten wir viele Leute im Gerätehaus begrüßen. Der Sonntagmorgen startete mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend sorgte die Blaskapelle Einklang für ordentlich Stimmung. Bei herrlichem Wetter konnte man es so wunderbar auf dem Vorplatz des Gerätehauses aushalten. Nachdem alle Gratulanten ihre Glückwünsche ausgesprochen hatten, folgte um 14 Uhr das Puppenspiel mit “Finn dem Feuerwehrelch“, welches bei den kleinen Gästen für Begeisterung sorgte. Anschließend konnte man sich weiterhin die Fahrzeuge der Feuerwehr Schermbeck anschauen sowie den Abrollbehälter der Feuerwehr Emmerich am Rhein, welcher für die Wasserbeförderung (Hytrans Fire System) zuständig ist. Hier möchten wir uns bei der Feuerwehr Emmerich am Rhein für ihr Kommen bedanken. Bei strahlendem Sonnenschein endete unser Jubiläum.

 Zu guter Letzt möchten wir uns bei den vielen helfenden Händen bedanken. Da eine Aufzählung bis ins Unermessliche steigen würde, denken wir, dass sich jeder angesprochen fühlt der einen kleinen Teil zu diesem tollen Wochenende beigetragen hat. DANKE für Eure Unterstützung!

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Dinslaken

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Von Donnerstag bis Sonntag stand das alljährliche Kreiszeltlager der 13 Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Wesel an. Auch die Jugendfeuerwehr Schermbeck war mit 19 Jugendlichen und 5 Betreuern vor Ort. Nachdem am Donnerstag alle Jugendfeuerwehren ihre Zelte bezogen hatten, stand um 18 Uhr die offizielle Eröffnung an. Am Freitagmorgen stand der Sparkassen-Cup an.  Hier traten die Jugendfeuerwehren in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Danach ging es mit den traditionellen Sportwettkämpfen weiter. Diese fanden im Dinamare in Dinslaken statt. Wettkämpfe wie Volleyball und Völkerball galt es hier zu absolvieren. Nach einem stärkenden Frühstück standen am Samstag die Lagerspiele auf dem Plan. Hier mussten 13 Stationen von jeder Jugendfeuerwehr gemeistert werden. Teamarbeit und Spaß standen hier im Vordergrund. Nach den gelungenden Lagerspielen fand abends dann noch der große Showabend als gelungender Abschluss statt. Am Sonntag stand noch die Siegerehrung der Lagerspiele an und der Lagerstein wurde traditionell an die Jugendfeuerwehr Moers übergeben. Somit ist die Jugendfeuerwehr Moers der Ausrichter des Kreiszeltlagers 2019. Aufgrund des tollen Wochenendes konnte das Gemeindschaftsgefühl und der Zusammenhalt unter den 13 Jugendfeuerwehren gestärkt werden. Ein großer Dank gilt daher den vielen Betreuern jeder Jugendfeuerwehr, die jederzeit den Jugendlichen mit Rat und Tat zur Verfügung standen. Ohne euch wäre eine solche Nachwuchsförderung nicht möglich.

Die Feuerwehr Schermbeck sowie die Jugendfeuerwehr Schermbeck dankt der Feuerwehr Dinslaken für die tolle Organisation des Kreiszeltlager 2018.

 

 

Foto: Feuerwehr Schermbeck

Mitmachtag des Löschzuges Altschermbeck

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Am Wochenende fand im Rahmen der Mitgliederwerbung der Mitmachtag des Löschzuges Altschermbeck statt. Ab 16:00 Uhr hatten Besucher am Samstag drei Stunden lang die Möglichkeit einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr zu bekommen. So wurde unter anderem die Vorgehensweise bei einem verunfallten PKW dargestellt. Viele Interessierte kamen zu Besuch und packten selbst bei den dargestellten Übungen mit an. Dem Ziel, neue Mitglieder zu werben, kam man wieder ein Stück näher indem einige Leute ihren Namen für einen Beitritt in die Feuerwehr Schermbeck notieren ließen.

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

Der LZ Altschermbeck bedankt sich bei allen Besuchern für die gute Resonanz und den schönen Tag.

Weitere Informationen zum Mitmachtag des Löschzuges Altschermbeck sind unter folgenden Links zu finden:

https://schermbeck-grenzenlos.de/index.php/aktuelles/8274-infonachmittag-beim-loeschzug-altschermbeck

https://schermbeck-online.de/feuerwehr-zum-anfassen-beim-aktionstag/

Aktionstag Löschzug Altschermbeck

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Die Feuerwehr Schermbeck lädt am Samstag, 11.08.2018 ab 16:00 Uhr zum Aktions- und Mitmachtag des Löschzugs Altschermbeck ein. Im Rahmen der Mitglieder-Werbeaktion findet im und am Gerätehaus an der Freudenbergstraße  „Feuerwehr zum Anfassen, Mitmachen und Ausprobieren“ statt.

Besucher sind herzlich eingeladen…

  • diverse Schutzkleidungen anzuprobieren
  • den Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten zu testen
  • die Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Strahlrohre kennen zu lernen
  • mal wieder lebensrettende Sofortmaßnahmen zur Wiederbelebung eines Menschen zu üben
    …und einfach mal mit den ehrenamtlichen Feuerwehrleuten ins Gespräch zu kommen.

Außerdem können interessierte Besucher bei der technischen Rettung einer eingeklemmten Person aus einem Fahrzeug mitwirken.

Für die Kinder bietet die Jugendfeuerwehr Spiele und eine Hüpfburg an und fürs leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Die Feuerwehr Schermbeck freut sich auf Ihren Besuch!

Jugendfeuerwehr bewässert Bäume und Pflanzen

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Angesichts der drückenden Hitze und der anhaltenden Trockenheit hat unsere Jugendfeuerwehr zusammen mit dem Leiter der Jugendfeuerwehr, Sebastian Püthe,  Bäume und Pflanzen in Schermbeck und Gahlen mit Wasser versorgt. In den kommenden Tagen geht die Bewässerungsaktion weiter in Altschermbeck. Als kleines Dankeschön gab es nach getaner Arbeit ein Eis vom Leiter der Feuerwehr spendiert.

Wir bedanken uns bei der Jugendfeuerwehr für ihren tollen Einsatz – Ihr seid spitze!

 

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

125 Jahre Löschzug Schermbeck- Das muss gefeiert werden.

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Anfang September feiert der Löschzug Schermbeck am Gerätehaus sein 125 jähriges Bestehen.

125 Jahre Löschzug Schermbeck- aus diesem Grund wird am Gerätehaus an der Schienebergstege am 01. Und 02. September ein buntes Programm geboten. Am Samstag, den 01.09.2018, feiert der Löschzug Schermbeck ab 20:00 Uhr im Gerätehaus. Für gute Musik ist mit DJ Peter Suttrop gesorgt. Und auch für die durstigen Gäste wird von 20:00 Uhr – 21:00 Uhr eine Happy Hour eingelegt. Hier freut sich der Löschzug über zahlreiche Gäste und eine tolle Feier. Am Sonntag geht die Jubiläumsfeier dann weiter. Um 10:00 Uhr beginnt der Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst. Ab 11:00 Uhr bietet der Löschzug ein Frühshoppen an, bei dem die Blaskappelle Einklang für die musikalische Untermalung sorgt. Um 11:30 Uhr folgt die offizielle Begrüßung mit Ansprachen. Danach gibt es sowohl für die Erwachsenen als auch für die Kinder viel zu sehen. Eine Feuerwehr zum Anfassen und das Begutachten der einzelnen Fahrzeuge bieten einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr. Für die kleinen Besucher wird das Kindertheater „Finn, der Feuerwehr-Elch„ sowie eine Hüpfburg zur Verfügung stehen. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt sein.

Die gesamte Feuerwehr Schermbeck freut sich mit dem Löschzug Schermbeck auf die 125 Jahrfeier und heißt jeden Besucher herzlich willkommen.

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

Tag der offenen Tür des Löschzuges Gahlen

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Vergangenen Samstag fand im Rahmen der Mitgliederwerbeaktion der Tag der offenen Tür des Löschzuges Gahlen statt. Bei leckerem Essen und tollen Wetter wurden viele Gespräche geführt und Leute kennen gelernt, die sich für den aktiven Dienst interessieren.  Das Rahmenprogramm bildete eine dargestellte Fettexplosion sowie eine Einsatzübung. Anhand einer „Modenschau„ wurden die verschiedenen Einsatzuniformen gezeigt.

Der LZ Gahlen bedankt sich bei allen Besuchern für den gelungenen Tag!

 

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

Drehleiter ist wieder einsatzbereit

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Wie schon berichtet wurde die Drehleiter der Feuerwehr Schermbeck am 13.05.2018 bei einem Einsatz so stark beschädigt, dass sie nicht mehr einsatzbereit war und zur Reparatur zum Hersteller nach Ulm musste. Zum Glück stellte uns die Feuerwehr Wesel ab dem 24.05.2018 ihre Reservedrehleiter zur Verfügung, da die Feuerwehr Wesel noch einen Teleskopmast unterhält. Nachdem zwischen Gemeinde, Hersteller, Gutachter und der Versicherung die weitere Vorgehensweise geklärt war, konnte am 20.06.2018 die Reparaturfreigabe erfolgen. Seitens des Herstellers waren 7-8 Wochen eingeplant. Umso erfreulicher war es in dieser Woche zu hören, dass die Drehleiter schon fertig ist und nach Schermbeck überführt werden kann.

Bedanken möchte sich die Feuerwehr Schermbeck bei der Herstellerfirma in Ulm, die aus ca. 7-8 Wochen knapp 4 Wochen gemacht hat und damit richtig fix gearbeitet hat. Ein besonderer Dank gilt zudem der Stadt Wesel, vertreten durch die Bürgermeisterin Frau Westkamp, und der Feuerwehr Wesel, vertreten durch den Leiter der Feuerwehr Wesel Herr Verbeet, dass man uns in der Zeit vom 24.05.2018 bis zum 19.07.2018 ihre Drehleiter zur Verfügung gestellt hat.

In der Zeit vom 24.05.2018 bis zum 19.07.2018 wurde die Drehleiter zu 22 Einsätzen alarmiert und auch mehrfach eingesetzt. Unter anderem kam die Drehleiter in dieser Zeit bei einem Großbrand zum Einsatz sowie bei einer überörtlichen Hilfeleistung. Heute, am 19.07.2018, wurde „unsere„ Drehleiter wieder bestückt und ist somit wieder einsatzbereit.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

 

Foto: Feuerwehr Schermbeck

Information zur Alarmierung am Kilianswochenende:

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Viele Bürger fragen sich, warum an den Kilianstagen so viele Feuerwehrfahrzeuge unterwegs sind. Da auch viele Feuerwehrleute, die in Schermbeck ihren Dienst versehen, Spaß haben wollen und Schützenfest feiern, oder auch einen offiziellen Posten in den Kiliansgilden bekleiden, werden an den Kilianstagen alle drei Löschzüge zu sämtlichen Einsätzen alarmiert. Zusätzlich stellen alle Löschzüge über die Tage eine Bereitschaft damit die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger nicht gefährdet ist.

Auf ein schönes Festwochenende !

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Die Feuerwehr Schermbeck wünscht allen Schermbeckern und Altschermbeckern sowie allen Besuchern des Kilian Schützenfestes ein tolles Festwochenende.

Ganz besonders viel Spaß wünschen wir natürlich unserem Kameraden und amtierenden König in Altschermbeck Hendrik Bienbeck und seiner Königin Julia Ufermann.