01.06.13 Truppmann-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Mit Erfolg konnte die Freiwillige Feuerwehr Schermbeck am Samstag (01.06.) ihren diesjährigen Grundausbildungslehrgang abschließen. Sämtliche 15 Teilnehmer der Feuerwehr Schermbeck und 4 Teilnehmer der Feuerwehr Dorsten haben die Abschlussprüfung bestanden und können jetzt als Truppmänner im Feuerwehrdienst eingesetzt werden.

Fünf Monate dauerte der Truppmann-Lehrgang, in dem die 18 jungen Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau theoretische Grundlagen und praktische Grundtätigkeiten für die Arbeit in den Einsatzabteilungen erlernten.

Zum Abschluss des Lehrgangs wurden die Teilnehmer nun schriftlich, mündlich und praktisch geprüft. Unter anderem mussten die Prüflinge den Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten an einem Unfallfahrzeug zeigen, Übungen zur Brandbekämpfung durchführen sowie Knoten und Stiche demonstrieren.

27.05.13 Umweltaktion der Jugendfeuerwehr

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Keine Löschlehre oder Fahrzeugkunde, auch kein Spieleabend standen am Montag, 27.05.13 auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr Schermbeck, sondern aktiver Umweltschutz!

15 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr trafen sich mit ihren Betreuern Thomas Bienbeck, René Palm, Andreas Janßen, André Paus und Miriam Wischerhoff zum Müllsammeln in einem Waldstück zwischen Schetterstraße und Im Trog.

05.05.13 Modenschau des LZ Gahlen

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Wenn sich Feuerwehren bei Jubiläen oder ähnlichem präsentieren, dann zeigen Sie meist ihre schönen roten Autos und die technischen Möglichkeiten, die sich darin verbergen.

Aber die besten Geräte nützen nichts, wenn wir uns bei Einsätzen selbst gefährden. Und so gehört zu jedem erfolgreichen Einsatz auch die richtige Einsatzkleidung. Eine Auswahl unserer Schutzausrüstung präsentierte der LZ Gahlen im Rahmen seines 100-jährigen Jubiläums.

08.05.13 „Kunst“ bei der Feuerwehr

Geschrieben von Markus Auf der Springe am in Neuigkeiten

Dass die Ausbildung beim Truppmannlehrgang reichlich Spaß bietet und künstlerische Fähigkeiten verlangt, zeigten die Lehrgangsteilnehmer am vergangenen Mittwoch.

So erstellten sie eine „Skulptur“ aus sämtlichen wasserführenden Armaturen. Und nicht nur das! Mit dem Standrohr an einen Unterflurhydranten angeschlossen wurde hieraus ein interessanter Springbrunnen.