Autor Archiv

Leistungsnachweis der Feuerwehren im Auestadion in Wesel

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Vergangenen Samstag nahm die Feuerwehr Schermeck am Leistungnachweis der Feuerwehren in Wesel teil. Siebzehn Kameraden mussten in zwei Gruppen ihr Können unter Beweis stellen. Neben dem Aufbau eines Löschangriffs mit einer offenen Wasserentnahmestelle mussten die Teilnehmer schriftlich Fragen beantworten und verschiedene Knoten und Stiche anwenden. Zu guter Letzt musste ein Staffellauf absolviert werden. Alle Teilnehmer waren sehr motiviert und konnten, trotz des warmen Wetters, alle Aufgaben erfüllen.

Nach getaner Arbeit ging es zurück nach Schermbeck ins Gerätehaus, wo die Kameraden den gelungenen Tag ausklingen ließen.

Fotos: Feuerwehr Schermbeck

Besuch bei der Feuerwehr Raesfeld

Geschrieben von Pressearbeit am in Neuigkeiten

Am gestrigen Tag besuchten die Kameraden Christoph Loick und Dominic Vengels die Feuerwehr Raesfeld. Diese richteten von 11:00 – 18:00 Uhr ihren Tag der offenen Tür aus. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Raesfeld für diesen informativen und rundum gelungenen Tag.

Foto: Feuerwehr Schermbeck

11.06.2018 Einsatz 109/2018: Person in verschlossener Wohnung, Haus-Gahlen-Str.

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Zu einem Einsatz in den Ortsteil Gahlen wurde heute um 14:29 Uhr die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert. Auf der Haus-Gahlen-Straße sollte sich eine hilflose Person in einer Wohnung befinden, die nicht mehr selbstständig die Tür öffnen kann. Nachdem die Einsatzkräfte an der Wohnanschrift geklingelt bzw. geklopft haben und niemand sich bemerkbar machte, wurde die Wohnungstür mit einem Türöffnungssystem geöffnet. Nachdem die Polizei die Wohnung abgesucht hatte, konnte durch diese Entwarnung gegeben werden. Die Wohnung war leer sodass keine hilflose Person angetroffen wurde. Die Tür wurde von der Feuerwehr verschlossen und die neuen Schlüssel der Poizei übergeben.

Alarmierung: 14:29 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Gahlen, Löschzug Altschermbeck, Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 14:58 Uhr

Neuer Baum ziert den Vorgarten des Altscherbecker Gerätehauses

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Vergangenen Donnerstag wurde ein neuer Weißdorn vor dem  Altschermbecker Gerätehaus gepflanzt. Dank der Spende von Bürgermeister Mike Rexforth schmückt der Baum nun den Vorgarten des Gerätehauses an der Freudenbergstraße. Die hier im Jahre 2010/2011 gepflanzten Bäume mussten aus Platzgründen weichen, da ein Schacht im Weg war. Glücklicherweise wurde eine Nachfolgerverwendung gefunden. Die beiden Bäume stehen nun im „grünen Klassenzimmer„ der Gesamtschule Schermbeck.  Der nun neu gepflanzte Weißdorn Baum passt optisch gut zu den anderen Bäumen und rundet das Gesamtbild des Vorgartens ab. Da in Altschermbeck erfreulicherweise fünf Gärtner im Löschzug sind, ist die Pflege des Vorgartens sowie des neu geplanzten Baumes sichergestellt.

Die Feuerwehr Schermbeck bedankt sich bei Bürgermeister Mike Rexforth für die Spende.

Über den neuen Baum vor dem Feuerwehrhaus Altschermbeck freuen sich Löschzugführer Martin Wilsing, Bürgermeister Mike Rexforth, Gesamtschulleiter Norbert Hohmann, Berthold Bienbeck und Nils Klose (beide Feuerwehr).

Foto: Dorstener Zeitung

 

05.06.2018 Einsatz 108/2018: Gras-, Stroh-, Gestrüpbrand, Pontenweg/Kolkweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Die Feuerwehr wurde um 15:17 Uhr zu einem Flächenbrand auf dem Pontenweg alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte einen Böschungsbrand von 2m fest. Dieser wurde mit dem Schnellangriff abgelöscht. Die Feuerwehr konnte nach kurzer Zeit die Einsatzstelle verlassen und einrücken.

Alarmierung: 15:17 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 15:40 Uhr

Nachwuchs im Betreuerteam der Jugendfeuerwehr

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Mit Freude wurden am gestrigen Tage Franziska Linneweber und Nils Klose offiziell in das Betreuerteam der Jugendfeuerwehr aufgenommen. Der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Helge Dreßen übergab den beiden eine Urkunde und gratulierte herzlich. Die gesamte Feuerwehr Schermbeck freut sich über den Zuwachs im Betreuerteam der Jugendfeuerwehr.

(Foto: Feuerwehr Schermbeck)

04.06.2018 Einsatz 107/2018: Ölspur, Weseler Str.

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Eine Ölspur sorgte am Montagmittag für einen Einsatz der Feuerwehr. Die Ölspur begann im Kurvenbereich des Busplatzes Am Rathaus. Von hier an zog sich die Ölspur über die Weseler Straße, die Mittelstraße, die Schienebergstege, erneut über die Mittelstraße und die Freudenbergstraße und endete am Kreisverkehr in Altschermbeck. Die gesamte Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.

Alarmierung: 14:40 Uhr

Im Einsatz: Löschzug Altschermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Einsatzende: 15:30 Uhr

Die Hochzeitsglocken läuten bei der Feuerwehr

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Neuigkeiten

Die Hochzeitsglocken läuten auch bei der Feuerwehr in Schermbeck. Letzte Woche Samstag durfte unser Kamerad Marvin (LZ Altschermbeck) seiner Sophia bei strahlendem Sonnenschein das Ja-Wort geben. Gestern heiratete dann unsere Kameradin Kristin (LZ Gahlen) ihren Benny. Bei beiden Hochzeiten durfte die Feuerwehr natürlich nicht fehlen.

Wir wünschen Marvin und Sophia sowie Kristin und Benny nur das Beste für ihre Zukunft.

 

(Fotos: Privat)

03.06.2018 Einsatz 106/2018: Person in verschlossener Wohnung, Kuhweg

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Person in verschlossener Wohnung hieß es in der Nacht um 03:01 Uhr für die Feuerwehr Schermbeck. Eine Person könne aufgrund eines Notfalls die Tür nicht öffnen. Die ersteintreffende Polizei fand die betroffene Person unversehrt an der gemeldeteten Adresse an. Die Feuerwehr sowie der  Rettungsdienst konnten kurz nach dem Ausrücken die Einsatzfahrt abbrechen.

Alarmierung: 03:01 Uhr

Im Einsatz: stellv. Leiter der Feuerwehr, Löschzug Gahlen, Löschzug Altschermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Notarzt Schermbeck

Einsatzende: 03:23 Uhr

02.06.2018 Einsatz 105/2018: Person in Wasser, Maassenstraße

Geschrieben von Pressearbeit am in Brandaktuell, Einsätze

Mit dem Einsatzstichwort „Person in Wasser„ wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst Schermbeck am Samstagmittag zum Wesel-Datteln-Kanal an der Maassenstraße alarmiert. Hier sollte sich eine Person im Wasser befinden, die sich an der Spundwand festhielt. An der gemeldeten Stelle konnte keine Person im Wasser festgestellt werden. Daraufhin suchte die Feuerwehr den Kanal in Richtung Dorsten und Hünxe ab. Nach kurzer Zeit bekamen die Einsatzkräfte die Mitteilung der Leitstelle, dass die Polizei die Person im Bereich Gahlener Str. (Gemeindegebiet Hünxe) an Land angetroffen hat. Die Feuerwehr Schermbeck konnte den Einsatz abbrechen. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und einem Dorstener Krankenhaus zugeführt.

Aufgrund eines Fehlers im Einsatzrechner wurde auch die Feuerwehr Dinslaken alarmiert. Auch diese Kräfte konnten den Einsatz abbrechen.

Alarmierung: 13:41 Uhr

Im Einsatz: stellv. Leiter der Feuerwehr, Löschzug Schermbeck, Löschzug Altschermbeck, Feuerwehr Dinslaken, Notarzt Schermbeck, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel, Wasserschutzpolizei

Einsatzende: 14:13 Uhr